Unser Seminarhaus in der Toskana

Autoren: Sigrid Stübel & Günter Stübel

ISBN: 978-3-96229-233-1
Autoren: Sigrid Stübel & Günter Stübel
(lifePR) ( Jüchen, )
Mit einem Seminarhaus in der Toskana erfüllten wir unseren Traum. Das Buch schildert den gedanklichen Vorlauf des Projektes über mehrere Jahre, bei dem wir mit Freunden in Schlössern und Mühlen einen geeigneten Ort suchten. Nach dem Scheitern des ersten Anlaufes, lag wenigstens ein philosophisches Grundlagen-Werk als Ergebnis unserer Suche vor. Es bildete für uns die geistige Basis unseres Unternehmens. Anschaulich wird die Suche nach einem Ort beschrieben, der zu uns passte.

Schnell verliebten wir uns in ein Bauernhaus in der Toskana, nebst den hilfsbereiten Italienern und der traumhaften Umgebung, die uns zu zahlreichen Ideen inspirierte.

Eindrucksvoll werden auch unsere beruflichen, gesellschaftliche Hintergründe beschrieben und die politische Situation der 68-Generaion lebt auf.

Ein Kernstück des Buches bilden die Schilderungen der Seminare, die Lernerfolge und die Erfahrungen, die nur in so einer emotional aufgeladenen Umgebung wie der Toskana erlebt werden konnten. Eine weitere wichtige Rolle spielten unsere Verwalter, die wir „major domus“ nannten. Sie bildeten das emotionale Zentrum des Seminarhauses als Ansprechpartner und die gute Seele für die Seminarteilnehmer.

ISBN: 978-3-96229-233-1
Autoren: Sigrid Stübel & Günter Stübel
Seitenanzahl: 180
Umschlag: Softcover
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.