Eine Buch-Neuvorstellung des Romeon-Verlages: SCHWARZE SCHATTEN, HELLE STRAHLEN

Autor: Lieselotte Stiegler & Michael Benaglio

ISBN: 978-3-96229-305-5
Autor: Lieselotte Stiegler & Michael Benaglio
Seitenanzahl: 225
Umschlag: Hardcover
(lifePR) ( Jüchen, )
Seit der Coronakrise, mitbedingt durch Lock-Downs und der Schließung

kultureller Einrichtungen, befindet sich der Literaturbetrieb, vor allem im Bereich der Kleinkunst in einer Krise.

Das Ausweichen in das Internet kann daran nichts ändern. Der vorliegende Band versteht sich als Teil einer neuen Avantgarde: Lieselotte Stiegler und Michael Benaglio legen gemeinsam mit befreundeten Autorinnen und Autoren Prosa- und Lyriktexte vor, die sich mit den Kollateralschäden der Krise beschäftigen: Mit Stimmungen, Bedenken, Ängsten, neuen gesellschaftlichen Missständen.

Im zweiten Teil des Buches wird dann auf lebensbejahende Alternativen hingewiesen, die neue positive Einstellungen vermitteln.

Wo viel Schatten, herrscht auch viel Licht.

Mit Beiträgen von Claudia Behrens, Angela Buschenreiter, Ingrid Coss, Dagmar Fischer, Eduard Gugenberger, Sonja Henisch, Ulli B. Laimer, Elisabeth M. Jursa, Susanna Pliem, Karin Schreiber, Manfred Stangl

ISBN: 978-3-96229-305-5

Autor: Lieselotte Stiegler & Michael Benaglio

Seitenanzahl: 225

Umschlag: Hardcover

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.