Franka Dietzsch ist CHAMPION DES JAHRES 2007

Wahl durch Deutschlands Spitzensportler im Robinson Club Esquinzo Playa / Fuerteventura

(lifePR) ( Hannover, )
Die erfolgreichsten deutschen Athleten haben entschieden: Franka Dietzsch ist CHAMPION DES JAHRES 2007. Im Robinson Club Esquinzo Playa / Fuerteventura wählten die 83 anwesenden Spitzensportler während der Eventwoche die Diskuswerferin zu ihrem Champion und feierten sie bei der Preisverleihung mit minutenlangen Standing Ovations. "Ich bin sehr stolz, dass ich gewonnen habe.

Denn es zählt hier nicht nur der aktuelle Erfolg, sondern die Leistung der vergangenen Jahre", sieht Dietzsch diese Ehrung auch als eine Anerkennung ihrer bisherigen Karriere. Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften Ende August in Osaka hatte die 39-jährige Neubrandenburgerin ihren WM-Titel verteidigt und damit ihre dritte Goldmedaille bei Welt-Titelkämpfen nach 1999 und 2005 gewonnen. Ihre Laufbahn sei jedoch noch lange nicht zu Ende: "Mein Traum ist eine olympische Medaille in Peking im kommenden Jahr."

Als CHAMPION DES JAHRES wird Franka Dietzsch unter dem Motto "Träume leben" von Robinson und smart ein Reisewunsch erfüllt: "Über das Reiseziel muss ich aber noch zwei Nächte schlafen", so Dietzsch. Außerdem gewinnt sie einen smart "fortwo Cabrio".

Beim einwöchigen Event CHAMPION DES JAHRES hatten die Sportler die einmalige Gelegenheit, ihren persönlichen Favoriten zu wählen. Im Vorfeld der Urlaubswoche hatten alle von der Stiftung Deutsche Sporthilfe geförderten Athleten per Internet eine Vorauswahl getroffen und fünf Kandidaten für die Endabstimmung nominiert: Nico Bettge (Kanu Slalom), Magdalena Neuner (Biathlon), Daniel Unger (Triathlon), Jenny Wolf (Eisschnelllauf) und Franka Dietzsch (Diskuswerfen).

Bei der diesjährigen Ehrung vor 500 Gästen, die von Sportreporter Sebastian Hellmann (Premiere) moderiert wurde, waren erstmals alle bisherigen Preisträger persönlich anwesend, die auch die Auszählung der Wahl übernommen hatten. Die Laudatio bei der Verleihung hielt Vorjahressieger Michael Greis, dreifacher Biathlon-Olympiasieger von Turin.

Die CHAMPION DES JAHRES:

2000 Birgit Fischer (Kanu)
2001 Andreas Dittmer (Kanu)
2002 Claudia Pechstein (Eisschnelllauf)
2003 Alexander Leipold (Ringen)
2004 Kathrin Boron (Rudern)
2005 Mark Warnecke (Schwimmen)
2006 Michael Greis (Biathlon)
2007 Franka Dietzsch (Leichtathletik)

Der CHAMPION DES JAHRES wird unterstützt von den Partnern World of TUI, TUIfly, EnBW Energie Baden-Württemberg AG und smart sowie den Förderern adidas und adidas eyewear.

Weitere Informationen, Programmablauf und die Namen aller teilnehmenden Athleten sind im Internet zu finden unter www.champion-des-jahres.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.