Donnerstag, 19. Oktober 2017


riese und müller unterstützt Schweizer Fachhändler

Darmstadt, (lifePR) - Auf der Eurobike 2011 hat der Darmstädter Fahrrad- und E-Bike-Hersteller riese und müller seine Wachstumsstrategie für die nächsten Jahre kommuniziert. "Wir wollen Marktführer bei Premium-E-Bikes werden", definierte Geschäftsführer Heiko Müller die Ziele. Als nächster Baustein dieser Strategie soll der Schweizer Fachhandel unterstützt werden. Dazu hat riese und müller die neu gegründete LBU Schweiz GmbH mit dem Aufbau eines Fachhandelsnetzes beauftragt.

Thommy May von der LBU Schweiz GmbH ab sofort für riese und müller auf Tour

Thommy May, Gründer der LBU Schweiz GmbH, wird diesen Auftrag persönlich umsetzen. Dazu wurde soeben ein entsprechend langfristiger Vertrag unterzeichnet. Mit über dreißig Jahren Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen bedeutender Schweizer Fahrradunternehmen ist Thommy May exzellenter Branchenkenner und weiß um die Bedürfnisse des Schweizer Fachhandels. Er wird ab sofort den Schweizer Fachhandel besuchen und geeignete Vertriebspartner sorgfältig selektieren. May über seine Motivation für diesen Auftrag: "riese und müller hat eine hervorragende Produktpalette zu bieten.

Insbesondere die E-Bikes mit Bosch-Antrieb sind wie gemacht für den Schweizer Markt. Auch beim Service und der Fachhandelsunterstützung werden neue Standards gesetzt. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit dem Schweizer Fachhandel diese phantastischen Velos in meinem Heimatland noch stärker zu etablieren."
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer