Samstag, 16. Dezember 2017


riese und müller startet erfolgreich in die Saison 2012

Eurobike 2011 mit Rekordergebnis / Erfolgreiche Teilnahme an der 64. IAA in der neuen Halle der Elektromobilität / Erstes hybrid-Rad mit Bosch-Antrieb auf dem Weg in den Handel / 45% Umsatzplus für Saison 2012 erwartet

Darmstadt, (lifePR) - Mit zwei erfolgreichen Messen startet riese und müller in die Saison 2012. Die internationale Branchenmesse Eurobike in Friedrichshafen war für den Darmstädter Premium-Fahrradhersteller ein voller Erfolg. Deutlich mehr Fachbesucher und Publikum besuchte den Messestand, das Vorordervolumen konnte im Vergleich zum Vorjahr stark erhöht werden und neue Händler wurden für die Marke gewonnen. "Wir haben die für uns wichtigste internationale Leitmesse mit einem klasse Ergebnis abgeschlossen," so Heiko Müller, Geschäftsführer von riese und müller. Vor allem die E-Bikes mit Bosch-Antrieb, allen voran das neue Culture hybrid, zogen das Interesse auf sich. "Das Vorordervolumen, aber auch die Stimmung und die Rückmeldungen unserer Kunden haben uns verdeutlicht, dass wir mit unseren Produkten, aber auch mit unserer gesamten strategischen Ausrichtung auf dem richtigen Kurs sind." ergänzt Müller.

Ein Novum für riese und müller war die Teilnahme an der 64. IAA, die vom 13. - 25. September in Frankfurt stattfand. In der neu geschaffenen "Halle der Elektromobilität" präsentierte riese und müller seine hybrid-Flotte. "Die Begeisterung für E-Bikes steigt rasant und gerade im Rahmen der wichtigsten Automobilausstellung zeigt sich, dass E-Bikes eine bedeutende Rolle in der Mobilität der Zukunft spielen werden." erläutert Markus Riese, der für die Produktentwicklung verantwortliche Geschäftsführer von riese und müller.

Nach den Messen geht es für riese und müller in den spätsommerlichen Saison-Alltag. Heute wurde das erste Modell mit Bosch-Antrieb, ein Culture hybrid light, in Richtung Händler verschickt. Für riese und müller ein wichtiger Meilenstein, der zusammen mit den Bosch- Verantwortlichen Frank Hummel (General Technical Manager, Bosch eBike Systems) und Sebastien Therond (Key-Account-Manager, Bosch eBike Systems) begangen wurde. Bosch ist neben BionX und TranzX das dritte Antriebssystem für hybrid-Räder von riese und müller. Drei Modellreihen (Culture, Homage, Delite) in 13 Ausstattungsvarianten stattet riese und müller im Modelljahr 2012 mit dem Bosch-Antrieb aus. Als erster Hersteller setzen die Darmstädter auch den neuen schnellen Bosch-Antrieb ein, der bis 45 km/h unterstützt. "Das Bosch- Antriebssystem passt perfekt zu unserem Qualitäts- und Leistungsanspruch. Wir freuen uns auf die gemeinsame Saison und eine langfristige Zusammenarbeit", sagt Markus Riese.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer