Lutz Heese wird zum Fellow der RICS ernannt

Lutz Heese wird zum Fellow der RICS ernannt
(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Der Berufsverband der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) Deutschland ernennt Lutz Heese (59) zum Fellow der RICS (FRICS) ehrenhalber.

Lutz Heese ist freischaffender Architekt mit Büros in München, Berlin und Frankfurt. 2003 wurde er zum Präsidenten der Bayerischen Architektenkammer gewählt. Heese selbst zu der Auszeichnung: "Über diese Ehrung freue ich mich sehr. Ich verstehe sie als Beleg dafür, dass mein langjähriger Einsatz für die englisch-deutsche Zusammenarbeit von Architekten und Ingenieuren und mein Eintreten für die Bedeutung qualifizierter Kostenermittlung und -steuerung Beachtung gefunden hat."

Die RICS zeichnet in besonderen Fällen und unter Einhaltung strenger Kriterien herausragende Persönlichkeiten über die "Eminent Professional Route" zum Fellow der RICS aus, wenn diese einen wesentlichen Beitrag zur Professionalisierung der Immobilienwirtschaft geleistet haben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.