Kunze ausgesetzt!

Ohne Geld durch Rheinland-Pfalz

(lifePR) ( Ludwigshafen, )
Ausgesetzt, allein und ohne einen einzigen Cent in der Tasche: Ab Montag, den 26. Mai, muss sich RPR1. Morningshow Moderator Kunze durch Rheinland-Pfalz schlagen. Innerhalb von fünf Tagen hat er zahlreiche Aufgaben zu bewältigen und verschiedene Orte im RPR1. Land zu besuchen. Ziel ist am Freitag, 6. Juni die RPR1. Sendezentrale in Ludwigshafen zu erreichen. Um Nahrung oder einen Schlafplatz zu bekommen, ist er auf die Hilfe der Rheinland-Pfälzer angewiesen. Aber Achtung: Er muss für jede Zuwendung eine Gegenleistung erbringen und sich alles redlich verdienen.

Montagmorgen, Schlag 5 Uhr, wird der Moderator mit verbundenen Augen ins Auto gesetzt und an einen ihm unbekannten Ort in Rheinland-Pfalz gefahren. Dort ausgesetzt, erfährt er die erste zu bewältigende Aufgabe. Hat Kunze diese Aufgabe erfolgreich gemeistert, teilt ihm Morningshow Moderatorin Nadja sein nächstes Ziel mit. Die RPR1. Hörer werden natürlich auf dem Laufenden gehalten und können ihm für eine entsprechende Gegenleistung Hilfe, wie z.B. Essen, Trinken, Übernachtung, Beförderung usw. anbieten. Kunzes Leistungen können von der Hilfe bei der Spargelernte über Baby-Sitting bis zur Mithilfe im Haushalt oder Rasenmähen u.v.m. reichen. Auf www.rpr1.de können die Hörer Kunzes Weg in Bild, Ton und Video mitverfolgen.

Der Hintergrund:
Jeden Morgen neckt RPR1. Morningshow Moderator Kunze seine Kollegin Nadja. Nun hat es Kunze übertrieben! Neben den ständigen Hänsel- und Sticheleien, ließ er seine Co-Moderatorin z.B. die Führerscheinprüfung nochmals bestreiten, weil sie zuvor mit dem Auto versehentlich über Rot gefahren war. Darüber hinaus zwang er sie zum " Anbaden" in 16 Grad kaltem Wasser. Nun schlägt Nadja zurück. Lebemann Kunze soll unter Beweis stellen, dass er ein ganzer Mann ist und sich ohne Geld durch Rheinland-Pfalz schlagen kann.

Weitere Informationen finden sich unter www.rpr1.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.