Fulminante Premiere der ersten EuroMotor 2013 im Münchner MOC

69 hochkarätige Aussteller begrüßten knapp 4000 geladene Gäste in drei Tagen

Atmosphäre auf der EuroMotor 2013
(lifePR) ( München, )
Vom 29. November bis zum 1. Dezember 2013 feierte die EuroMotor 2013, Münchens erste Messe der "schönen Lebensart", ihre Premiere. 69 Aussteller aus den Bereichen Genuss, Mobilität, Finanzen, Uhrmacher-Kunst, Mode und Interior Design begrüßten knapp 4000 geladene Gäste zu einer exklusiven Musterschau für edle Fahrkultur und gehobenen Lifestyle. Die Aussteller, die Organisatoren der Retro Messen GmbH sowie die Messe München als Veranstalter blicken auf ein rundum positives Ergebnis: knapp 4000 Gäste, ein hochkarätiges, sehr interessiertes Publikum und zahlreiche getätigte Geschäftsabschlüsse sind das Fazit nach drei aufregenden Messetagen, mit vielen guten Gesprächen und neugeschlossenen Kontakten.

Kommentare einzelner Aussteller nach Messeschluss um 17 Uhr

Jürgen Heitzmann, Bankdirektor für den Bereich Private Banking Süd bei der Privatbank Donner & Reuschel äußert sich: "Der exklusive Rahmen der ersten EuroMotor hat uns und unsere Gäste begeistert. Für diese Veranstaltung auf höchstem Niveau bot der herbstliche Sonnenschein den passenden Rahmen. Als Traditionshaus freuen wir uns auf die Fortsetzung im nächsten Jahr."

Sylke Lambert von Lambert Steinkunst kommentiert ihre Teilnahme: "Wir haben sehr viele gute Gespräche geführt und erlebten ein Publikum mit hohem Kunstverstand. Mit einer so erfolgreichen ersten Messe, die nur für geladene Gäste der Aussteller zugänglich ist, haben wir nicht gerechnet."

Wolfgang Oswald von AM Aston Martin Automobile GmbH ergänzt: "Ich habe bisher keine Messe erlebt, auf der ich so intensive und gute Gespräche ohne Pause geführt habe."

Frank Kleber vom Uhrenatelier Kleber strahlt: "Wir sind eine kleine, feine Uhrenmanufaktur. Alle Uhren sind Unikate und von uns handgefertigt. Die EuroMotor war für uns ein voller Erfolg. Mit diesem Ergebnis und diesem hohen Interesse haben wir nicht gerechnet. Wir sind begeistert."

Richard Mansel von Rolls Royce Motor Cars München sagt, "Die EuroMotor 2013 hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Wir sind mit dem Ergebnis und den geführte Gespräch überaus zufrieden." und Stefan Trog, Geschäftsführer der 3. Dimension formuliert es kurz und bündig: "Einfach Bombe, die EuroMotor 2013!"

Dr. Georg Freiherr von Gumppenberg, Leiter Kunstversicherungen bei der Allianz: "Die EuroMotor war ein voller Erfolg - mit einem tollen Publikum in großer Bandbreite. Diese Messe war eine große Premiere für München und eine Bereicherung für die bayerische Landeshauptstadt."

Sowohl Aussteller als auch die Organisatoren lobten die entspannte und private Atmosphäre, denn die knapp 4000 Gäste verteilten sich über drei Tage. Viele namhafte Marken bekundeten schon während der Messe ihr Interesse für eine Teilnahme an der EuroMotor 2014, die wieder am ersten Adventswochenende vom 28. bis 30. November 2014 stattfinden wird. Das Ziel für die nächste Musterschau der gehobenen Lebensart ist es, weitere exklusive Nischenprodukte und erlesene Dienstleister zu gewinnen, die den Kernbereich "edle Fahrkultur" ergänzen.

Hintergrund: Die EuroMotor - Kompakter Kosmos eines Lebensgefühls

Die Automobil- und Luxusgüter-Messe EuroMotor vereint Dienstleister und Hersteller erstklassiger Marken und Lifestyle-Angebote mit einem ausgewählten, interessierten Publikum, das direkt von den Ausstellern eingeladen wird. Die Messe ist nicht öffentlich zugänglich, sondern nur für geladene Gäste, was zu einem besonders produktiven und kommunikativen Umfeld für beide führt. Durch die Vielfalt der Anbieter und die ansprechende Lounge-Atmosphäre der Messe entsteht ein außergewöhnlicher Marktplatz für Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen "edle Fahrkultur" und "gehobener Lifestyle". Herausragendes Thema der Messe sind Mobilität und Fahrspaß.

Weitere Informationen unter www.euromotor-fair.com. Bildmaterial und weitere Informationen bei Anfrage unter m.rosien@michaelarosien-pr.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.