lifePR
Pressemitteilung BoxID: 735688 (Reisemobil Union e.V)
  • Reisemobil Union e.V
  • Rossdorfer Str.24 HH
  • 60385 Frankfurt am Main
  • http://www.reisemobil-union.de
  • Ansprechpartner
  • Peter Hirtschulz
  • +49 (2102) 444993

Reisemobil Union wieder Mitglied im europäischen Verband F.I.C.M.

(lifePR) (Frankfurt am Main, )
  • F.I.C.M, Fédération Internationale des Clubs de Camping-Cars, nimmt RU als Mitglied auf
  • F.I.C.M. Jahrestreffen vom 8. bis 12. Mai 2019 in Marina di Carrara (Italien)  
Zum 1. Januar 2019 ist die Reisemobil Union e.V. wieder dem europäischen Interessenverband der Reisemobilfahrer, Fédération Internationale des Clubs de Camping-Cars (F.I.C.M.), beigetreten, um künftig die Interessen der deutschen Reisemobilfahrer auch wieder intensiver auf europäischer Ebene besser vertreten zu können.

Die F.I.C.M. wurde 1990 gegründet und hat ihren Sitz in Toulouse. In ihr sind Reisemobilclubs und Reisemobilverbände aus zehn europäischen Ländern zusammengeschlossen. Sie vertreten das gemeinsame Ziel, die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber allen relevanten europäischen und nationalen Institutionen zu vertreten.

Die F.I.C.M. wird durch ein Präsidium nach außen repräsentiert; die Verbandsarbeit leitet ein „Board of Directors“. Um die Interessen aller Mitgliedsländer paritätisch zu vertreten, dürfen maximal zwei Mitglieder dieser Gremien aus jeweils demselben Land kommen.

Gerade im Bereich des Verkehrsrechts und der Verkehrspolitik liegen viele Zuständigkeiten bei der EU. Dazu gehören beispielsweise die Führerscheinregelungen, Fahrzeugklassifizierungen und auch Umweltvorgaben. Die RU stößt bei ihren Kontakten mit deutschen Regierungsstellen leider immer wieder an die Grenzen dieser europäischen Zuständigkeiten und sieht deshalb das Engagement im europäischen Dachverband als besonders wichtig an, wie RU-Präsident Winfried Krag betont.

Ein weiteres Ziel der F.I.C.M. ist die Förderung internationaler Begegnungen und der Völkerverständigung durch das Veranstalten von internationalen Treffen in jährlich wechselnden Mitgliedsländern.

Mit gleicher Zielsetzung ist auch in der Satzung der RU als einer der Verbandszwecke vorgegeben, zum gegenseitigen Verstehen der Kulturen und zur Völkerverständigung beizutragen und an nationalen und internationalen Treffen von Reisemobilfahrern und Messen mitzuwirken.

Deshalb will sich die RU künftig mit möglichst vielen ihrer Mitglieder an den Reisemobiltreffen der F.I.C.M. beteiligen, um durch direkte persönliche Kontakte und gemeinsame Erlebnisse das Kennenlernen und Zusammenwachsen der europäischen Nachbarländer zu fördern.

Bei den jährlichen Reisemobiltreffen findet auch jeweils die Jahreshauptversammlung der F.I.C.M. sowie verschiedene Beratungen und Abstimmungen auf Vorstandsebene statt.

Das nächste internationale Reisemobiltreffen der F.I.C.M. richtet der Camper Club Italia vom 8. bis 12. Mai 2019 in Marina di Carrara aus. Anschließend wird eine einwöchige Rundfahrt in kleineren Gruppen angeboten, auf der zahlreiche attraktive Ziele in der Toskana besucht werden.

Seit Anfang Dezember 2018 sind Anmeldungen zu diesem Treffen auf der Internetseite des ausrichtenden italienischen Partnerverbands möglich. Bis zum Jahresende wurde davon schon reichlich Gebrauch gemacht. Die für das Haupttreffen verfügbaren Plätze sind bereits zu 60 Prozent vergeben; für das Anschlussprogramm ab 12. Mai sogar schon zu 90 Prozent.

Interessenten, die noch dabei sein wollen, sollten deshalb nicht mehr lange überlegen.

Auf der Internetseite https://www.eurocc2019.eu/iscrizione-soci-ficm.html  kann man sich direkt beim italienischen Camper Club anmelden und erhält dann per E-Mail eine Teilnahmebestätigung (in deutscher Sprache) mit Zahlungshinweisen für die Teilnahmegebühr.

Teilnahmebedingungen und sonstige Einzelheiten zum Treffen findet man auch auf der Homepage der RU: https://www.reisemobil-union.de/home/artikel/42-eurocc-in-marina-di-carrara-infos-anmeldung/

Detaillierte Informationen zur Reisemobil Union und ihren Aktivitäten finden Interessen unter www.reisemobil-union.de

Website Promotion