Communicator-Preis für Bochumer Biopsychologen

(lifePR) ( Essen/Berlin/Bochum, )
Der Bochumer Biopsychologe Professor Dr. Onur Güntürkün erhält den Communicator-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Der mit 50.000 Euro dotierte Preis wird dem Bochumer Wissenschaftler für die vorbildliche Vermittlung seiner Forschungen zu den biologischen Grundlagen des Verhaltens von Tier und Mensch verliehen. Dabei geht es vor allem darum, wissenschaftliche Ergebnisse für die breite Öffentlichkeit aufzubereiten.

Insgesamt hatten sich 52 Forscher aus allen Wissenschaftsgebieten beworben oder waren vorgeschlagen worden. Die Verleihung des Communicator-Preises findet am 1. Juli im Rahmen der DFG-Jahresversammlung in Frankfurt/Main statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.