Donnerstag, 22. Juni 2017


  • Pressemitteilung BoxID 604180

Start des Kultursommers 2016 der Region Hannover

Eröffnungskonzert mit Iyeoka und FAVO am 29.7., 19 Uhr

(lifePR) (Hannover, ) Musik-Perlen, Kultur-Delikatessen und sommerliche Stimmung – das bietet der Kultursommer 2016, der in diesem Jahr schon zum 18. Mal einlädt! Den Auftakt bilden am Freitag, 29. Juli, Iyeoka und FAVO im Von-Alten-Garten in Hannover. Das Eröffnungskonzert beginnt um 19 Uhr. Einlass und eine Führung durch den Park ist um 18 Uhr.

Alle wollen sie hören, alle wollen sie sehen. Nicht nur auf YouTube, wo die Videos ihrer Songs millionenfach angeklickt werden, auch live, auf den Bühnen der ganzen Welt. Iyeokas Erfolg basiert auf ihrer eingängig-pulsierenden Musik, die fett-funkige Big Beats, melodiöse Hymnik Westafrikas und Elemente von Folk, Hip-Hop und Nu Soul aufweist. Natürlich auch auf ihrer fantastischen Stimme und auf ihrer sympathischen Erscheinung.

FAVO existiert seit nunmehr sechs Jahren. In der Trio-Besetzung mit dem jungen belgischen Stimmakrobaten Sander De Winne entdecken sie zusammen eine neue Magie zwischen menschlicher Stimme und dem außergewöhnlichen Zusammenspiel zwischen Bassklarinette und Sopran-Saxophon. Neben vielen Eigenkompositionen sind Werke aus Pop, Klassik, Jazz und Worldmusic von Piazolla, Beatles, Bach, Mc Ferrin, Metheny, Zawinul auf eigentönende Art und Weise bearbeitet.

Termin: Freitag, 29. Juli, 19 Uhr

Ort: Von-Alten-Garten, Von-Alten-Allee 31, 30449 Hannover

Eintritt: 15 Euro, erm. 10 Euro

Karten und weitere Informationen

Der Kultursommer 2016 lädt noch bis zum 3. September zu einer musikalischen Reise durch die Region ein. Auf die Besucherinnen und Besucher warten 24 Konzerte von 17 Veranstalterinnen und Veranstaltern aus der Region. Neben dem kulturellen Genuss bieten die Veranstalter vor Ort kulinarische Köstlichkeiten und zum Teil auch Führungen an. Das Programmheft verrät außerdem, wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum jeweiligen Veranstaltungsort kommt. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, direkt bei den Veranstaltern und im Internet unter www.reservix.de. Das vollständige Programm ist im Internet unter www.kultursommer-region-hannover.de abrufbar. Programmhefte liegen im Bürgerbüro der Region Hannover, in den Informationsstellen der Städte und Gemeinden sowie direkt bei den Veranstaltern aus. Weitere Informationen gibt es beim Team Kultur der Region Hannover unter Telefon 05032/899-154.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer