60 Jahre Franz-Mersi-Schule

Einzige Förderschule mit Schwerpunkt Sehen in Niedersachsen

(lifePR) ( Hannover, )
Lernen mit viel Licht: Die Franz-Mersi-Schule der Region Hannover ist landesweit die einzige Förderschule für sehbehinderte Kinder und Jugendliche. Rund 70 Schülerinnen und Schüler werden am Altenbekener Damm in Hannovers Südstadt unterrichtet - mit besonderen Hilfsmitteln wie Lupen, Lesegeräten oder großen Bildschirmen. In diesem Monat feiert die Schule ihr 60-jähriges Bestehen.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, am

Donnerstag, 25. September 2014, um 12 Uhr,
in der Aula der Franz-Mersi-Schule,
Altenbekener Damm 79, Hannover-Südstadt,


die Feierstunde anlässlich des Schulgeburtstags zu begleiten. Nach einer Eröffnung von Schulleiter Peter Walkowiak sprechen Ulf-Birger Franz, Dezernent für Wirtschaft, Verkehr und Bildung der Region Hannover, und Vera Kirchhoff-Bödecker von der Niedersächsischen Landesschulbehörde Grußworte. Danach führen Schülerinnen und Schüler ein Theaterstück auf. Im Anschluss besteht die Gelegenheit, mit den Beteiligten ins Gespräch zu kommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.