Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 40822

Geburtstags-Edition Land Rover Defender SVX glänzt mit Recaro-Sitzen

Recaro Erstausrüstung

(lifePR) (Kirchheim / Teck, ) Land Rover feiert mit dem Sondermodell Defender SVX den 60. Geburtstag der Marke Land Rover und des Fahrzeugmodells Defender.

Seinen Anfang hat der Defender im ersten Modell von Land Rover aus dem Jahr 1948. Unter seinem heutigen Namen Defender ist der Ur-Land-Rover längst zum Kultobjekt geworden. Haben es doch nur sehr wenige Modelle in der mehr als hundertjährigen Geschichte des Automobils geschafft, über Jahrzehnte hinweg so populär zu bleiben.

Daher hat der Geländewagenspezialist zum 60. Geburtstag sein Traditionsmodell besonders fein herausgeputzt. Das Geburtstagskind glänzt förmlich angesichts der luxuriösen Ausstattung. So kommen LED-Rückleuchten, iPod-Anschluss und Navigationssystem sowie original Recaro-Sitze zum Einsatz.

Der süddeutsche Erstausrüster Recaro hat für das exklusive Sondermodell Sitze entwickelt, die technisch anspruchsvoll sind und unverfälschten Sitzkomfort bieten. Sie verbinden ideal die Komponenten Prestige und Abenteuer, für die die Marke Land Rover steht.

Das Sondermodell SVX der Geländewagen-Ikone startet diesen Frühling in die Märkte.

Recaro - Driving Performance!
Diese Pressemitteilung posten:

RECARO Child Safety GmbH & Co. KG

Recaro ist ein selbstständiges Unternehmen innerhalb der international tätigen Keiper Recaro Gruppe, die weltweit an insgesamt 34 Standorten aktiv ist. Knapp 8.500 Mitarbeiter stehen in den drei Sparten Keiper, Recaro und Recaro Aircraft Seating für hochwertige Produkte im Bereich des mobilen Sitzens in Fahrzeugen und Flugzeugen. Die Gruppe erwirtschaftete im Jahr 2007 einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro.

Recaro hat eine lange Tradition: Gegründet im Jahre 1906 durch Sattlermeister Wilhelm Reutter - zunächst als eine Karosseriefabrik -, kann Recaro auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Reutter fertigte Karosserien für Fahrzeuge wie Porsche 356, VW Käfer, BMW 328, Horch und viele andere renommierte Marken. So entstand die Marke Recaro durch eine Wortschöpfung aus REutter und CAROsserien. Der erste Recaro Sportsitz wurde 1965 vorgestellt. Nach der Fusion mit der Firma Keiper im Jahre 1969 agiert Recaro als selbständiges Mitglied der Keiper Recaro Firmenfamilie und definiert das mobile Sitzen durch revolutionäre Innovationen immer wieder neu.

Disclaimer