Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 253053

Soldaten im Einsatz

Kalender 2012 zu Gunsten von Verein Lachen Helfen und Soldatenhilfswerk

Lohmar, (lifePR) - Wir sind im Einsatz. Egal ob bei minus 15 Grad in der Nacht oder bei 45 Grad am Tag. In der Wüste. In den Bergen. Zu Land, zu Wasser, in der Luft. Das ist nicht für jeden das Richtige. Aber für die, die es aushalten, ist es alles. Die Bundeswehr dient Deutschland.

Der Wandkalender "Soldaten im Einsatz" für 2012 zeigt die Einsatzwirklichkeit der Bundeswehr von heute. Mit Bildern aus den Operationsgebieten von ISAF, KFOR und UNFIL illustriert er die Vielfältigkeit der Aufgaben moderner Streitkräfte. Von der Patrouille zu Land und zu Wasser über die Arbeit der OP Info bis hin zur Ausbildung von Sicherheitskräften zeigt er, wie weitreichend die Bundeswehr gefordert ist: Bei Evakuierungen aus Notlagen, bei humanitären Einsätzen und, gemeinsam mit Streitkräften befreundeter Nationen und Partnern, auch bei friedenserhaltenden, stabilisierenden und friedenserzwingenden Operationen. Durch diese Einsätze trägt die Bundeswehr dazu bei, gewaltsame Konflikte zu verhindern oder zu beenden.

Die Soldatin und der Soldat stehen dabei, wie auch auf den Bildern der Kalenderblätter, immer im Vordergrund.

Um die Soldaten und ihren Einsatz auch außerhalb der Bundeswehr zu unterstützen, geht von jedem verkauften Kalender je 1 Euro an den Verein "Lachen Helfen" und an das Soldatenhilfswerk.
Diese Pressemitteilung posten:

ratio-books

Der Schwerpunkt des Verlages sind Bücher mit Lokalkolorit. Hierzu ist der Verlag um Kontakte zu Heimat- und Geschichtsvereinen im Rheinland/Westerwald bemüht. Interessierte werden im Umkreis von 90 Fahrminuten ab Siegburg/Bonn beraten.

Einzelheiten sind auf der Homepage des Verlages unter www.ratio-books.de zu finden. "ratio-books zeigt den Vereinen auf, wie sie mit eigenen Publikationen Mitglieder binden und zusätzlich Einnahmen für die Vereinskassegenieren", so der Verleger Franz König.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer