Ein Polit-Thriller thematisiert die Arbeit als Notfallseelsorger - ehemaliger Elitesoldat stürzt in Depression

Buchtipp: "Omega"

(lifePR) ( Lohmar, )
Jörg H. Trauboth:
Omega
395 Seiten, 14,2x20,4 cm, Softcover mit Klappe, ISBN 978-3-96136-067-3,
€ 16,90

Der ehemalige Elitesoldat Marc Anderson und Inhaber der Hamburger Maritime Security Services lebt mit Karina Marie und der gemeinsamen kleinen Tochter Pia zusammen. Das Glück scheint vollkommen, bis der iranische Terrorist Ali Naz brutal an der Familie Rache nimmt. Marc fällt in eine tiefe Depression und wird seelsorgerisch begleitet. Nur eine letzte, alles entscheidende Hoffnung hält ihn am Leben. Ali Naz lockt ihn in eine Falle. Doch er hat Marc Anderson und sein Team unterschätzt. Marc erfährt nach einer langen Reise der Demütigung, dass auch im grausamsten Ende ein Anfang innewohnt.

OMEGA ist der letzte Teil der Trilogie und in sich ebenfalls abgeschlossen wie die beiden anderen Teile der Polit-Thriller OPERATION JERUSALEM und DREI BRÜDER mit Marc Anderson.

Der Autor:
Jörg H. Trauboth, Generalstabs-Oberst a.D. der Luftwaffe, flog über 2000 Flugstunden in Kampfflugzeugen PHANTOM und TORNADO, quittierte mit 50 Jahren den Dienst und beriet weltweit in über 300 Fällen mit der Trauboth Risk Management GmbH bei Erpressungen und Entführungen. Er ist Sach-buch- und Romanautor sowie Sicherheits- und Terrorismusexperte in den Medien und gefragter Referent, aktiver Privatpilot sowie ehrenamtlicher Helfer in der Notfallseelsorge und im Kriseninterventionsteam Bonn für das Aus-wärtige Amt.

Weitere Infos auf der Homepage des Autors: www.trauboth-autor.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.