Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 676718

Neuer Airbus A350 Flugsimulator in München

Einmal als Pilot im A350 Flugsimulator fliegen

Bremen, (lifePR) - Der Airbus A350 ist das modernste Flugzeug der Airbus-Familie. Und es bricht viele Rekorde.
Das zweistrahlige Langstrecken-Großraumflugzeug ist das Verkehrsflugzeug mit dem höchsten Anteil an Kohlefaserverbundwerkstoffen in Rumpf- und Tragflächenstruktur, mit dem niedrigsten Kerosinverbrauch und mit dem leisesten Start. Von München aus fliegt die Lufthansa mit diesem hochmodernen und komfortablen Flugzeug zu fernen Destinationen.

Den Anflug als die spannendste Phase eines Fluges im Cockpit zu erleben ist im realen Flugzeug schon lange nicht mehr möglich.

Dafür können flugbegeisterte Laien aber im professionellen Flugsimulator der Lufthansa Aviation Training am Münchner Flughafen selbst auf dem Pilotensitz Platz nehmen.

Nach einer Vorbesprechung steigen die Teilnehmer in den futuristisch anmutenden, 12 Tonnen schweren und 15 Millionen teuren Full Flight Simulator ein und starten unter der Anleitung eines erfahrenen Lufthansa Piloten in München um wenige Minuten später zu versuchen, auf der Landebahn in Boston, Dehli oder Tampa sanft aufzusetzen. www.proflight.com

Das Foto des Teilnehmers auf dem Pilotensitz, gezeichnet von der Anstrengung des Anflugs und dem Willen die Landebahn zu treffen wird in die Urkunde eingefügt und findet sicherlich zu Hause einen würdigen Platz.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

ProFlight GmbH

ProFlight GmbH
www.proflight.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer