lifePR
Pressemitteilung BoxID: 689267 (Peggy Peg Innovative Systeme GmbH)
  • Peggy Peg Innovative Systeme GmbH
  • Itzgrund 21
  • 95512 Neudrossenfeld
  • https://www.peggypeg.de
  • Ansprechpartner
  • Achim Reinhold
  • +49 (9203) 918240

Flaute statt Flatter dank Fix&Go AntiFlap

Peggy Peg präsentiert erstmals auf der CMT vom 13.01. - 21.01.2018 in Stuttgart

(lifePR) (Neudrossenfeld, ) .
  • Neues, innovatives Klemmsystem gegen unangenehmes und lautes Flattern von Markisen
  • Nominiert für den Innovation Award 2018
  • Europa-Premieren-Präsentation auf der CMT 2018 bei Peggy Peg, in Halle 9 Stand F 15
Welcher Camper und Reisemobilist kennt das nicht? Je nach Windrichtung oder Windstärke beginnt die Markise am Caravan oder Reisemobil zu vibrieren und zu flattern. Das erzeugt ein unangenehmes, manchmal auch sehr lautes, Flattergeräusch, das Camper tags wie nachts um den Schlaf bringt oder zumindest in ihrer Ruhe stört. Darüber hinaus wächst die Angst, dass durch die Eigenbewegung des Markisentuchs selbiges oder die gesamte Markise aus der Verankerung gerissen werden oder zumindest Schaden nehmen.

Dieses Problem haben die Experten von Peggy Peg aufgrund vieler Kundenanfragen analysiert und ein Produkt entwickelt, das Abhilfe schafft: die Fix&Go AntiFlap-Markisenklemme:

Das völlig neu entwickelte Fix&Go AntiFlap-Markisenklemm-System ist in der Lage, die vorgenannten unangenehmen Effekte fast gänzlich zu eliminieren. Die Klemmvorrichtung wird jeweils seitlich auf das Tuch geschoben sowie an die beidseitig vorhandenen Rafter beziehungsweise Federstangen des Markisenherstellers angelegt. Fest verschlossen wird die Klemme durch den Exenterhebel, der gedreht und umgelegt wird. Das Markisentuch kann übrigens nicht beschädigt werden, da das Klemmkissen aus einer besonders weichen Kunststoffmischung besteht. Neu entwickelte Silikon-Tapes werden zusätzlich passgenau um die Stange gespannt oder in die vorhandene Rasterlochung eingehakt, um das Verrutschen der Klemme auf den oft runden Rafterstangen zu verhindern.

Wer noch einen Schritt weiter in Richtung zusätzlicher Sicherheit gehen will, der befestigt den optional erhältlichen TieStrap in den am Fix&Go AntiFlap eingebauten Keder. Verbunden mit einer unten am Boden angepassten Schraubhering-Verankerung sowie mit einer Entlastungsfeder sind die Markise und das Klemmsystem auf diese Weise doppelt gesichert. Weit ausladende Markisen lassen sich natürlich durch mehrere AntiFlap-Klemmen zusätzlich absichern.

Fix&Go AntiFlap ist mit den gängigsten auf dem Markt befindlichen Markisensystemen kompatibel, egal ob mit runden, ovalen oder eckigen Rafterstangen welche der Markisenhersteller im Angebot hat. Erstmals wird das neu entwickelte System auf der CMT 2018 in Stuttgart vorgestellt. Dann wird es auch im Fachhandel als Paar-Set zum Preis von 49,95 Euro erhältlich sein.

Weitere Informationen über PeggyPeg und seine innovativen Befestigungssysteme finden Interessierte unter www.peggypeg.de

Auf der CMT 2018 (13. – 21. Januar 2018) stellt Peggy Peg in Halle 9 Stand F 15 aus.

Website Promotion