lifePR
Pressemitteilung BoxID: 722655 (Pirelli Deutschland GmbH)
  • Pirelli Deutschland GmbH
  • Brabanter Strasse 4
  • 80805 München
  • http://www.pirelli.de
  • Ansprechpartner
  • Collin Scholz
  • +49 (511) 70091-13

Pirelli PZero World in Monte Carlo eröffnet: Reifenexzellenz in der Hauptstadt der Luxusautos

Pirelli Design MV Agusta Dragster 800 RR feiert in PZero World Monaco premiere / Vierte PZero World öffnet Anfang 2019 in Dubai

(lifePR) (Monte Carlo, ) Pirelli eröffnet seine jüngste PZero World in Monaco, nur wenige Meter von der Portier-Kurve entfernt, die Formel 1-Boliden beim alljährlichen Grand Prix im ersten Gang durchfahren, bevor sie durch den berühmten Tunnel jagen. Namensgeber des neuen Flagship Stores ist die Produktfamilie der Ultra High Performance-Reifen des Konzerns: P Zero heißen sowohl die bevorzugten Reifen für die begehrtesten Straßenfahrzeuge der Welt als auch für die Rennwagen der Formel 1. Der bekannte Name unterstreicht die sportliche Tradition des italienischen Unternehmens, das nun in Monte Carlo seine dritte PZero World eröffnet. Die beiden anderen Standorte sind Los Angeles und München.

Die Angebote der PZero World in Monaco richten sich insbesondere an Kunden aus dem Prestige-Segment. Das sind Fahrerinnen und Fahrer von Sportwagen und Luxusautos, die nach speziell für ihre Fahrzeuge entwickelten Produkten suchen, aber zugleich auch nach Dienstleistungen, die dem Niveau ihrer Automobile entsprechen. Und das in einem stilvollen Ambiente. Jede PZero World zeigt auch optisch die Kompetenzen von Pirelli, das Spektrum reicht von den Formel 1-Reifen bis zu Aufnahmen für den Pirelli Kalender. Pirelli beliefert in der Reifenerstausrüstung die meisten Premium- und Prestige-Automobilhersteller weltweit, daher ist die PZero World der perfekte Treffpunkt für Marken, die einerseits sehr unterschiedlich sind, andererseits aber die gleichen hohen Ansprüche an Qualität, Eleganz und Leistung stellen. In diesem Prestige-Segment ist Pirelli führend und exklusiver Lieferant von Partnern wie Lamborghini, McLaren, Dallara und Pagani Automobili. Sie gehören zur Spitze der Hochleistungs-Welt, die im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie von Pirelli steht.

Die Entscheidung für Monte Carlo als Standort der dritten PZero World weltweit fiel nicht schwer. Denn das Fürstentum ist quasi die europäische Hauptstadt für Sport- und Luxusautos. Auch der Standort des Stores ist exquisit. Unterirdisch gelegen, befindet er sich gegenüber einem Areal, in dem eine sechs Hektar große künstliche Insel entsteht, die den neuen schwimmenden Stadtteil von Monaco beleben wird. Mit anderen Worten: mitten im Herzen des Fürstentums und ideal gelegen, um einige der beeindruckendsten Autos der Welt bewundern zu können.

Die neue PZero World in Monte Carlo erstreckt sich über eine Fläche von 900 Quadratmetern. Dort werden den Prestigekunden von Pirelli neben dem Reifenwechsel auch maßgeschneiderte Dienstleistungen für ihre mobilen Preziosen angeboten wie Autopflege und spezielle Wachs-Behandlungen. Allein in den PZero World Stores ist das nahezu komplette Portfolio der Pirelli Reifen ausgestellt, von Motorsport-Produkten wie dem P Zero Trofeo R über Reifen für Motorräder und Fahrräder bis zum Portfolio der Pirelli Collezione für Young- und Oldtimer.

Dazu Gaetano Trezza, Head of Trade and Operative Marketing Pirelli: „Das Konzept von PZero World basiert auf vier Hauptelementen: Produkt, Service, Technologie und Marke. Mit ihnen gelang es Pirelli, die Führung im Prestige-Segment zu übernehmen und die Beziehungen zu den weltweit wichtigsten Automobilherstellern zu festigen. Die PZero World repräsentiert die besondere DNA unseres Unternehmens und bietet ein außergewöhnliches Kundenerlebnis, auch aufgrund des Einsatzes moderner digitaler Technologie. Der neue Flagship Store in Monaco festigt unsere Position. Nach Los Angeles, München und Monte Carlo sind die Emirate unser nächstes Ziel. Dort werden wir in Dubai die nächste PZero World eröffnen.“

Matthieu Brinon, CEO Pirelli Frankreich, ergänzt: „Die Entscheidung, die dritte PZero World in Monaco zu eröffnen, fügt sich perfekt in die Retail-Entwicklungsstrategie von Pirelli auf dem französischen Markt ein. Dieser Markt verzeichnet im High Value-Segment deutliche Zuwächse: Der Absatz von Reifen ab 18 Zoll hat sich in den vergangenen vier Jahren mehr als verdoppelt. Und so ist die PZero World für Pirelli ein perfekter Weg, um Endkunden einen Ort zu bieten, der sich hochwertigen und maßgeschneiderten Dienstleistungen widmet. Dazu bieten Monte Carlo und die Cote d'Azur die perfekte Umgebung".

P ZERO ROAD EXPERIENCE
Die Eröffnung der PZero World wurde mit einer Parade von mehr als 40 Supersportwagen gefeiert, die an der ersten P Zero Road Experience auf herkömmlichen Straßen teilnahmen. Denn bislang fand die vor fast zehn Jahren in Frankreich konzipierte Veranstaltung stets auf Rennstrecken statt. Als Route dienten die Etappen der legendären Rallye Monte Carlo. Weil die Straßen aus diesem Anlass gesperrt waren, konnten die Teilnehmer das Erlebnis entspannt genießen, auch dank geschätzter Partner wie Roger Dubuis und Lamborghini.

MV AGUSTA DRAGSTER 800 RR PIRELLI
Parallel zur Einweihung des PZero World Stores in Monte Carlo debütierte die jüngste Kreation von MV Agusta und Pirelli Design. Die Sonderedition zeichnet sich durch die einzigartige Farbgebung von Centro Ricerche Castiglioni und Pirelli Design aus, welche die Linien des Dragster 800 RR Pirelli hervorhebt. Zum ersten Mal hat Pirelli Design nicht nur die Ästhetik des Bikes, sondern auch dessen funktionale Seite personalisiert. Der Tank- und Verkleidungsschutz wurde von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Pirelli bewusst aus Gummi hergestellt, um Kratzer zu vermeiden, die in diesen Bereichen häufig vorkommen, aber auch chemische Schäden, beispielsweise durch Benzin. Eindeutig als Ergebnis der Zusammenarbeit von MV Agusta und Pirelli identifizierbar wird das Motorrad durch die zur Karosserie passenden Diablo Supercorsa SP-Reifen mit farbigen Seitenwänden, aufgelegt in einer exklusiven und limitierten Edition.

Seit 145 Jahren agiert Pirelli als Pionier auf verschiedenen Plattformen: Stichworte sind Erstausrüstungskooperationen, Motorsport, aber auch Kommunikation, Kunst und Design – auch dank des Pirelli Kalenders, dem HangarBicocca, einem der wichtigsten zeitgenössischen Kunstzentren Europas sowie dem Projekt Pirelli Design. Diese Verschmelzung von High-Tech und künstlerischem Ausdruck definiert die Markenidentität von Pirelli und hebt sie weit über die Reifenindustrie hinaus in die Welt des Lifestyles. Und genau das steht im Mittelpunkt der PZero World. Deren nächste Station ist die Eröffnung eines Pirelli Flagship Stores in Dubai.

Website Promotion