Dow Jones Nachhaltigkeitsindizes: Pirelli bleibt weltweit führend in der Sparte Automobilkomponenten

Ergebnisse der jährlichen Überprüfung veröffentlicht

(lifePR) ( München, )
Pirelli bleibt weltweit führend in der Sparte Automobilkomponenten der beiden Nachhaltigkeits-Indizes Dow Jones Sustainability World und Dow Jones Sustainability Europe. Zu diesem Ergebnis kam die jährlich von RobecoSam und S&P Dow Jones durchgeführte Überprüfung der Indizes, deren Ergebnisse am 23. September 2019 in Kraft treten.

Pirelli erreichte dabei insgesamt 85 Punkte. Zum Vergleich: Der Durchschnittswert in der Sparte Automobilkomponenten beträgt 36 Punkte.

Die beiden 1999 eingeführten Indizes von Dow Jones zählen zu den weltweit wichtigsten Aktienmarktindizes für Nachhaltigkeit. Untersucht wurden über 2.000 Unternehmen aus 61 Branchen mittels einer integrierten Analyse von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Faktoren. Nur zehn Prozent der untersuchten Unternehmen erreichten die für die Aufnahme in die Indizes erforderliche Punktzahl.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.