Pioneer präsentiert eine Reihe neuer 2.1- und 5.1-DVD-Heimkino-Systeme

DCS 414K left angle (lifePR) ( Willich, )
Pioneer präsentiert drei neue DVD-Heimkinosysteme mit innovativem Design und vielseitigen Lautsprecher-Variationen. Die Systeme ergänzen das bereits verfügbare, mit Satellitenlautsprechern ausgestattete 5.1-Kanal-DVD-Heimkinosystem DCS-202K. Unter den neuen Modellen befinden sich zwei 2.1-Kanal-DVD-Heimkinosysteme: Das DCS-SB314K bietet eine Kombination aus Soundbar und Subwoofer in hervorragender Qualität, das DCS-FS313K ist mit zwei separaten, flexibel aufstellbaren Frontlautsprechern sowie einem Subwoofer ausgestattet. Das neue 5.1-Kanal-System DCS-414K verfügt über 4 Standlautsprecher sowie einen Center-Lautsprecher und einen leistungsstarken Down-Firing-Subwoofer. Alle Systeme lassen sich vom Benutzer einfach einrichten und bedienen und bieten eine ausgezeichnete Klangqualität sowie fortgeschrittene Multimedia-Möglichkeiten.

Pioneer legte bei der Verarbeitungsqualität und den akustischen Eigenschaften der Systeme einen gewohnt hohen Maßstab an. Mit den neuen Modellen werden Audio- und Videoinhalte so originalgetreu wiedergegeben dass die vom Regisseur bzw. Toningenieur beabsichtigte emotionale Reaktion hervorgerufen wird. Die neue Reihe bietet DVD-Upscaling auf 1080p HD-Auflösung, flexible Lautsprecherkombinationen, Wiedergabe von USB-Medien sowie Ripping zu USB.

Äußerst flexibel

Die neuen DVD-Heimkinosysteme von Pioneer zeichnen sich nicht nur durch eine ausgezeichnete Bild- und Tonqualität aus, sondern auch durch eine enorme Vielseitigkeit. Mit den Modellen DCS 414K, DCS-202K, DCS-SB314K und DCS-FS313K können neben DVDs und Musik auch DivX-Filme abgespielt werden. Über eine Minibuchse auf der Vorderseite kann ein tragbarer Audioplayer angeschlossen werden, und über einen leicht zugänglichen USB-Anschluss auf der Vorderseite können bequem Inhalte von USB-Speichermedien wiedergeben werden. Per Ripping können CDs schnell und einfach als MP3-Dateien auf einem USB-Speichermedium abgelegt werden. Und dank einer Mikrofonbuchse eignen sich alle Systeme auch zum Einsatz als Party-Anlage mit Karaoke-Funktion.

Das neue Sortiment umfasst Systeme mit unterschiedlichen Lautsprecherkombinationen, sodass für jeden Anspruch ein geeignetes Modell dabei ist.

- Das 2.1-Kanal-Modell DCS-FS313K verfügt über zwei leistungsstarke, schlanke Lautsprecher und einen Subwoofer. Die neu gestalteten, schlanken Frontlautsprecher sind mit einem Metallgitter verkleidet und können vertikal oder horizontal aufgestellt werden. Die Gesamtleistung beträgt 2 x 45 W + 75 W Subwoofer.

- Das 2.1-Kanal-Modell DCS-SB314K bietet eine 2-Kanal-Soundbar mit Metallgitter zur Integration unter dem Flat-TV, sowie einen Subwoofer. Die Gesamtleistung beträgt 2 x 45 W + 75 W Subwoofer.

- Das bewährte 5.1-Kanal-Modell DCS-202K kombiniert Leistung und stylishes Design mit sehr kompakten Abmessungen und ist daher besonders für Anwender geeignet, die Wert auf 5.1-Kanal-Surround-Sound legen, aber kleinere Lautsprecher bevorzugen. Das System umfasst vier Satelliten-Lautsprecher, einen Center-Lautsprecher sowie einen Subwoofer (Leistung: 5 x 45 W + Subwoofer 75 W).

- Das 5.1-Kanal-Modell DCS-414K ist mit vier vollwertigen Standlautsprechern und einem Subwoofer ausgestattet und eignet sich optimal für Anwender, die dem Heimkino eine wichtige Rolle im Wohnzimmer einräumen möchten. Die Gesamtleistung beträgt 5 x 45 W + 75 W Subwoofer.

Reiner Klang

Dank kräftiger Verstärker und hochwertiger Lautsprecher liefern die DVD-Heimkinosysteme einen räumlichen Surround-Sound, der entscheidend zu einem lebensechten Filmerlebnis beiträgt. Alle DVD-Heimkinosysteme sind mit integrierten Dolby Digital- und DTS-Audiodecoder ausgestattet, die für perfekte Klarheit und überlegene Dynamik sorgen.

Verfügbarkeit

Die neuen DVD-Heimkinosysteme DCS 414K (399,- EUR), DCS-SB314K (349,- EUR) und DCS FS313K (279,- EUR) sowie DCS-202K sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.