Wyeth Deutschland-Chef Andreas Krebs zum Europa-Chef von Wyeth Pharmaceuticals ernannt

Wechsel an der Führungsspitze

Andreas Krebs
(lifePR) ( Münster, )
Von Münster in die USA: Andreas Krebs (50), seit fünf Jahren Vorsitzender der Geschäftsführung von Wyeth Deutschland in Münster und Vorstandsmitglied im Verband forschender Arzneimittelhersteller (VFA, Berlin) ist heute mit sofortiger Wirkung zum 'President Europe, Middle-East, Africa (EMEA) und Canada' ernannt worden. Sein neuer Dienstsitz ist das Wyeth Pharmaceutical Headquarter in Collegeville, USA.

Andreas Krebs bringt eine große Erfahrung aus verschiedenen geschäftlichen Führungspositionen in die neue Rolle als Europachef ein. Seit seinem Eintritt bei Wyeth Pharma in Deutschland im Juli 2003 transformierte er die deutsche Niederlassung in eine der am schnellsten wachsenden Firmen im Markt und hat signifikant zu diversen europäischen und globalen Projekten beigetragen. Neben seinem Amt als Vorstandsmitglied im Verband forschender Arzneimittelhersteller (VFA) ist Andreas Krebs auch Mitglied im Beirat des Max-Planck Instituts für molekulare Biomedizin sowie im Beirat der Paul Ehrlich Gesellschaft für Chemotherapie.

Vor seiner Zeit bei Wyeth hat Andreas Krebs fast 20 Jahre bei Bayer gearbeitet und verschiedene Leitungsfunktionen in Marketing und Vertrieb in Europa, Lateinamerika, Asien und Kanada ausgeübt.

"Noch nie habe ich so lange und so gern in einer Position gearbeitet und meine Zeit in Münster war eine sehr besondere. Viele haben mich auf dem Weg, eine der erfolgreichsten Wyeth-Niederlassungen weltweit zu werden, engagiert unterstützt, begleitet, gecoached, mit mir diskutiert, mit mir gestritten, neues in die Welt gebracht und so nicht nur die Firma, sondern sogar teilweise unser Umfeld verändert und neu gestaltet", sagte Andreas Krebs: "Im Rahmen meiner neuen Aufgabe bleibe ich der Niederlassung in Münster weiter eng verbunden. Ich danke allen für das große Vertrauen, das mir über die fünf Jahre entgegengebracht wurde. Ich habe jetzt in Münster nicht nur Kollegen gefunden, sondern dort auch wertvolle Freundschaften geschlossen."

Andreas Krebs wird bis zu der Ernennung eines Nachfolgers weiterhin als Vorsitzender der Geschäftsleitung von Wyeth Deutschland tätig sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.