Kühlmaske aus Ulm schont Haut und Nerven

Kühlender Mund-Nasen-Schutz erleichtert den Alltag

E.COOLINE Kühlmaske für alle hitzegeplagten Menschen. Den Kühleffekt kann man nicht nur fühlen, sondern auch deutlich messen.
(lifePR) ( Ulm, )
Das Thema Maske erhitzt immer wieder die Gemüter – und vor allem auch die Gesichtshaut. Abhilfe verspricht eine kühlende Maske aus Ulm aus Hightech Material, die schützt und gleichzeitig kühlt.

Es gibt schon alle möglichen Variationen an Masken – aber keine, die kühlt. Ulmer Kältespezialisten haben nun spezielle Gesichtsmasken entwickelt, die die Haut kühlen.  Hierzu wurde das kühlende High-Tech-Vlies, das in den Produkten wie Kühlwesten, T-Shirts, Decken zum Schlafen und Caps verarbeitet ist, in das Design einer Gesichtsmaske integriert.

Der Kühleffekt ist nicht nur spürbar, sondern auch deutlich messbar. „Nachdem die Messungen mit der Wärmebildkamera 10 Grad Unterschied gezeigt haben, war klar, dass wir mit der COOL MASK von E.COOLINE das Leben vieler Menschen ein bisschen leichter machen können“, freut sich Gabriele Renner, Geschäftsführerin der pervormance international GmbH. Schlechte Sicht, Atem- und Hautprobleme machen vielen Menschen, die herkömmliche Masken tragen, zu schaffen. Mit der Kühlmaske aus Ulm schwitzt man weniger, man atmet gekühlte Luft ein und die Brille läuft nicht mehr an.

„Selbstverständlich ist die Maske auch desinfizierbar, waschbar, bei 100 Grad  bügelfähig und damit hygienisch wiederverwendbar und wie alle Produkte unseres Unternehmens auch 100 Prozent klimaneutral“, so die Unternehmerin aus Ulm.

„Damit das Design stimmt, arbeiten wir mit der Damenschneidermeisterin Heike Neumann aus Kirchheim zusammen, die durch die Corona-Krise ihre Arbeitsstelle verloren hat“, informiert die Geschäftsführerin des Ulmer Unternehmens pervormance international. „Mit unserer Kühlmaske unterstützen wir damit auch regional und helfen Heike Neumann auf ihrem Weg in die Selbständigkeit“.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.