Langfinger lieben den Sommer: Solar-Alarm schützt Haus und Hof

VisorTech Solar-Alarmanlage mit Bewegungsmelder und Videoaufzeichnung
(lifePR) ( Buggingen, )
Die Urlaubszeit ist einer der schönsten Abschnitte des Jahres. Das wissen leider auch viele Langfinger und machen sich auf die Suche nach zeitweise "verlassenen" Behausungen. Keine erquickende Vorstellung, top-erholt von einer tollen Sommerreise zurückzukehren und das geliebte Hab und Gut nicht mehr anzutreffen. Deshalb sollte man das eigene Heim ausreichend schützen. Eine zuverlässige Rundum-Absicherung  für Haus und Hof garantiert zum Beispiel die VisorTech Solar-Alarmanlage mit Bewegungsmelder und Videoaufzeichnung des Versenders Pearl. Die handliche Anlage kann ohne einen Handwerker zu bemühen selbst installiert und in Betrieb genommen werden. Zum Preis von knapp 68 Euro braucht man dafür noch nicht einmal ein Kabel und einen Stromanschluss. Denn hier kommt ein Solarpanel zum Einsatz, welches immer wieder drei Akkus des Typs AA auflädt.

Einzige Voraussetzung: genug Licht

Neben dem Hauseingang lässt sich das Gerät auch in Wintergärten, Gewächshäusern, an Terrassentüren bzw. am Gartenhäuschen befestigen. Einzige Voraussetzung: Das Solarpanel muss genügend Licht einfangen. Nur so gibt es ausreichend Saft für gestochen scharfe Aufzeichnungen der Kamera, die später den mutmaßlichen Täter überführen können. Der PIR-Sensor der Anlage nimmt Bewegungen im Raum wahr und startet schon im selben Augenblick die Videoaufnahmen. Gespeichert wird auf SD/SDHC-Karten bis 32 GB. Dank zwölf leistungsstarker Infrarot-LEDs lassen sich sogar Clips im Dunkeln realisieren. 

Brüllend laut

Aufgrund des ultralauten Alarmsignals von über 100 dB, das nach einigen Sekunden ertönt, ergreift jeder ungebetene Gast ruckzuck die Flucht. Durch die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung ist der Hausbesitzer selbst allerdings in der Lage, den Alarm innerhalb von 5 Sekunden zu deaktivieren, sobald er das gesicherte Areal betritt.

Alternative ohne Video

Wer hingegen eine wirklich günstige Alarmanlage möchte, ist mit dem VisorTech Hausalarm mit PIR-Bewegungsmelder und 2 Fernbedienungen sehr gut beraten. Auch in diesem Fall werden die Einbrecher durch einen ohrenbetäubenden Lärm in die Flucht geschlagen und auch hier gibt es ein Deaktivierungszeitfenster für die Besitzer. Kaum zu glauben: Das Ganze kostet keine 13 Euro.

VisorTech Solar-Alarmanlage mit Bewegungsmelder und Videoaufzeichnung
Preis: 67,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 179,90 EUR
Bestell-Nr. PX-3699              
Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX3699-3110.shtml

Bilderlinks:
http://www.pearl.de/Presse/PX-3699_1_VisorTech_Solar-Alarmanlage_mit_Bewegungsmelder_und_Videoaufzeichnung.jpg
http://www.pearl.de/Presse/PX-3699_2_VisorTech_Solar-Alarmanlage_mit_Bewegungsmelder_und_Videoaufzeichnung.jpg

VisorTech Hausalarm mit PIR-Bewegungsmelder und 2 Fernbedienungen
Preis: 12,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 24,90 EUR
Bestell-Nr. NC-9056                      
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NC9056-3110.shtml

Bilderlink:
http://www.pearl.de/Presse/NC-9056_1_VisorTech_Hausalarm_mit_PIR-Bewegungsmelder_und_2_Fernbedienungen.jpg

 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.