Kurzfristige Vorstellungsänderung in der Musikalischen Komödie

(lifePR) ( Leipzig, )
Der Frank-Wedekind-Abend »Ich habe meine Tante geschlachtet« am Samstag, 28. Oktober, 19 Uhr muss krankheitsbedingt ersetzt werden. In der Veranstaltungsreihe »Kleine Komödie« steht stattdessen unter dem Titel »Es war, als hätt der Himmel die Erde still geküsst…«  der Liederabend mit Lilli Wünscher und Musik von Schubert bis Poulenc auf dem Programm. Die beliebte Soprandiva und erste Sängerin der Musikalischen Komödie wird von der Pianistin Kyung Hee Kim und der Flötistin Yuri Matsuzaki begleitet. Wünscher ist seit 2013 Ensemblemitglied und singt in dieser Spielzeit unter anderem die Titelpartien in Nico Dostals »Prinzessin Nofretete« und Eduard Künnekes »Die große Sünderin«. Der ursprünglich geplante Frank-Wedekind-Abend wird zu einem späteren Termin nachgeholt.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Ein Umtausch für die Vorstellung »Ich habe meine Tante geschlachtet« ist an der Tages- und Abendkasse möglich. Informationen unter Tel. 0341-12 61 261 (Mo-Sa 10-19 Uhr), per E-Mail service@oper-leipzig.de  oder im Internet unter www.oper-leipzig.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.