Fünf Sterne im Euro NCAP-Test für den Opel Crossland X

Starkes Sicherheitskonzept bestätigt durch hohe Bewertung in allen Kategorien

So was von sicher: Euro NCAP zeichnet den Opel Crossland X mit den maximal möglichen fünf Sternen aus.
(lifePR) ( Rüsselsheim, )
Sichere Sache: In den heute veröffentlichten Crashtest-Ergebnissen zeichnet Euro NCAP den Opel Crossland X mit den maximal möglichen fünf Sternen aus. Der stylishe wie funktionale Crossover (B-Segment) holte sich in allen vier Sicherheitskategorien gute Noten – beim Schutz erwachsener Insassen, von Kindern ebenso wie beim Fußgängerschutz und in der Kategorie der Sicherheitsassistenten. Besonders vorbildlich schnitt der Crossland X beim Seitenaufpralltest ab: Hier erzielte das Auto die höchstmögliche Punktzahl sowohl beim Schutz von Erwachsenen als auch von Kindern.

Zusätzlich zu den serienmäßigen Einrichtungen wie Müdigkeitswarner und Spurassistent hat der Opel Crossland X weitere erstklassige, die Sicherheit erhöhende Assistenzsysteme im Angebot. Dazu zählen der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung, hochmoderne Voll-LED-Scheinwerfer, die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera oder der Toter-Winkel-Warner.

Knackig-kompakt in den Außenmaßen, dazu überaus geräumig und flexibel im Innenraum und mit trendiger Zweifarben-Lackierung im lässigen SUV-Look hat der Opel Crossland X seit seinem Verkaufsstart im März europaweit bereits mehr als 70.000 Kunden von seinen Qualitäten überzeugt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.