Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 40967

ZDF-Hitparade im Cineworld Recklinghausen

Pantförder outet sich als Godoj-Fan / Uwe Hübner lobt Talkshow

(lifePR) (Recklinghausen, ) Die Bühne von TALK im KINO gehörte bei der fünften Auflage des Kinotalks dem Schlagerstar MATTHIAS CARRAS, Ex-Hitparaden-Moderator UWE HÜBNER, Bürgermeister WOLFGANG PANTFÖRDER sowie HANS TIMMERMANN, Organisator des Marktplatzspringes in Recklinghausen.

Damit begrüßten ODESIGN-Chef Oliver Kelch sowie Achim Bleul in Ihrer Talkrunde hochkarätige Gäste, die Ihre Fans in den Bann zogen. Trotz des traumhaften Wetters fanden sich zahlreiche Besucher im Multiplexkino ein und verfolgten eine äußerst unterhaltsame Talkshow, die Matthias Carras direkt schwungvoll mit einem seiner von Uwe Hübner komponierten Titel eröffnete.

Wolfgang Pantförder hört seit Wochen nur noch Thomas Godoj - auch in der Warteschleife der Stadt Recklinghausen und ist davon überzeugt, dass Thomas das Finale erreichen und gewinnen wird. Er verriet auch, dass im Bürgermeisterzimmer nur ein kurzes Gespräch zwischen ihm und dem DSDSStar stattfand. "Godoj hat eine markante Stimme, eine Natürlichkeit! Wir alle wünschen ihm einen Sieg!

Die Köpfe im 100jährigen Rathaus rauchen schon seit Wochen und überlegen, wo man Thomas einen Empfang machen kann, der die Besuchermassen aufnehmen kann.

Hübner bestätigte, dass sich jeder Teilnehmer von DSDS " zunächst einmal mit Haut und Haaren verkauft hat. Von der ersten Show an ist Thomas der klare Favorit! Ich habe auch selten einen Menschen in einer Casting-Show gesehen, der so freundlich gesonnen auftritt. Wenn er so bleibt, wie er jetzt ist, dann wird aus ihm was!"

Auf die Frage von Kelch an Hübner, ob die ZDF-Hitparade auch heute noch funktionieren könnte, antwortete Hübner, dass es zur Zeit keine Tendenzen gibt. "Die, die die Sendung abgeschafft haben, sind zur Zeit noch am Ruder und solange das so ist, wird es keine Neuauflage geben."

Die Euphorie wird auch zukünftig keine Grenzen kennen und die Agentur ODESIGN, welche TALK im KINO organisiert, lädt am 17. Mai zur großen T.G.-Finalparty in die ADTV-Tanzschule Thiel in Recklinghausen ein.

Der vierte im Bunde war am Montag Hans Timmermann, der in diesem Jahr zum 27. Male das Marktplatzspringen auf den Recklinghäuser Altstadtmarkt holt. Am 23. Mai werden wieder international bekannte Sportler in die Recklinghäuser Luft gehen. Auch für die Woche des Sports ist Timmermann mit verantwortlich und freut sich, dass neben Fußball, Basketball und co. auch Schach und Boule auf dem Programm stehen werden. "Der Bewegungsanteil in den Schulen wird immer geringer, die Kids hängen vor dem PC. Wir haben früher noch Fußball gespielt! Das muss sich wieder ändern."

Fazit: Spaß, Musik, Sport, Politik, Stars: Talk im Kino hat sich zu einer etablierten Talkshow entwickelt.

Das Kompliment von Uwe Hübner ging Organisator Oliver Kelch runter wie Öl: "Macht weiter so, ihr seit Super!" Im Internet kann man sich unter www.TALKimKINO.de die Talkshow nochmals anhören.

Am 02. Juni finden sich ab 19.30 Uhr im Cineworld die nächsten Prominenten ein. Zugesagt haben die amtierende Misses Germany Elischeba Wilde, Ironman Andreas Niedrig, dessen Leben aktuell im Kino gezeigt wird, SPD-Politiker Andreas Becker sowie Conny Niedrig aus der SAT.1 Erfolgsserie "Niedrig und Kuhnt"!
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer