Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 47519

northrail: Lokomotiv-Lösungen für den Güterverkehr

Neuer starker Partner mit effizienten Komplettlösungen für die „letzte Meile“

(lifePR) (Hamburg, ) Die northrail GmbH ist ein neuer starker Partner für Beschaffung, Verwaltung und Vermietung von Diesellokomotiven für den wachsenden Güterverkehr auf der Schiene. Mit Schwerpunkt auf Rangier- und Zustelldienst sowie Güterzugdienst auf der "letzten Meile" besetzt northrail eine stetig wachsende Marktnische, die immer stärker auf effiziente Lokomotiv-Lösungen angewiesen ist. Ulrich Krey, Geschäftsführer der northrail GmbH: "Die Nachfrage nach Lokomotiven ist schon heute ungleich größer als das Angebot. Mit dem northrail- Lokomotiv-Pool haben wir jetzt die Möglichkeit geschaffen, die Wünsche unserer Kunden schnell, flexibel und wirtschaftlich attraktiv zu erfüllen."

Die northrail GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Paribus Beteiligungen GmbH (74 %) mit der SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG (26 %) und verbindet so die Finanzkraft eines unabhängigen Hamburger Investmenthauses mit Kieler Lokomotiv- Know-how des Bahnbetriebs der SEEHAFEN KIEL zum Vorteil der Kunden.

Das Angebot der northrail richtet sich auf den Bedarf für leichte bis mittelschwere Güterverkehre auf nicht-elektrifizierten Strecken sowie Rangierverkehre in Bahnhöfen, Terminals oder Zugbildungsstellen sowie auf Anschlussgleis-, Industrie- und Werksverkehre. Darüber hinaus stellt northrail Lokomotiven für Bauzugdienste und Bauzuglogistik, für Schiebeeinsätze und Verstärkerleistungen sowie für alle Arten von Hafenverkehren.

Von anderen Anbietern unterscheidet sich northrail durch klar definierte Alleinstellungsmerkmale. So kommen außer einigen Neubaulokomotiven in erster Linie gebrauchte, aber vollständig renovierte oder neu motorisierte Lokomotiven zum Einsatz. Ulrich Krey: "Wir bieten verlässliche Qualität. Unsere Lokomotiven zeichnen sich durch vergleichsweise attraktive, marktgerechte Mieten und eine breite Angebotspalette aus." Der im Aufbau befindliche northrail-Lokomotiv-Pool verfügt vorwiegend über Diesellokomotiven mit Mittelführerstand unterschiedlicher Leistungsklassen bis 1.700 kW. northrail bedient sich dabei sowohl wettbewerbstüchtiger Lokomotiven aus Kiel als auch anderer namhafter Hersteller.

northrail ist selbst kein eigenständiges Eisenbahnverkehrsunternehmen und kann so als neutraler Partner agieren, der Komplettlösungen aus einer Hand zu seinen Stärken zählt. In Ergänzung zur reinen Beschaffung und Vermietung von Lokomotiven bietet northrail auch technische Leistungen, Werkstattservice, Versicherungen oder auch maßgeschneiderte Finanzierungen an. Ulrich Krey: "Wir setzen auf Kooperation und sehen uns nicht als Wettbewerber. Wir füllen eine Marktnische aus und leisten so unseren Beitrag, damit die Wettbewerbsfähigkeit des Verkehrsträgers Schiene insgesamt weiter steigen kann."
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer