Urlaub im Kapitänshaus und weitere Geheimtipps unter Reet - Wohnen wie ein echtes Nordlicht

(lifePR) ( Husum, )
Ein spitzer Zwerchgiebel über dem Eingang, eine breite Eingangstür in leuchtenden Farben, kleine Sprossenfenster, gemütliches Reetdach und ein Friesenwall drum herum - Friesenhäuser sind typisch für die nordsee* Schleswig-Holstein. In den schmucken Häusern mit prächtigen Fliesen, Pesel und Alkoven wohnten Kapitäne zu Zeiten des Walfangs, Strandvögte, Pastoren oder reiche Bauern. Im blauweiß möblierten Schlafzimmer aufwachen, hinter Sylter Rosen im Bauerngarten frühstücken, nach dem Strandspaziergang einen Pharisäer am Kaminofen genießen und im Pesel zu einem Klönschnack zusammen kommen - zahlreiche Ferienhäuser und gemütliche Pensionen unter Reet laden Urlauber zu typisch nordischer Lebensart ein.

Filmreif: Keikes Hüs auf Amrum

Das rund 350 Jahre alte Kapitänshaus "Keikes Hüs" in Norddorf ist eines der Ältesten Amrums. Das gemütliche Haus wurde bereits als Filmkulisse entdeckt und spielte im Grimmepreis gekrönten ZDF-Fernsehfilm "Mörder auf Amrum" eine Rolle. Wer sich in das liebevoll, typisch friesisch eingerichtete Reetdachhaus verliebt hat, kann hier sogar Urlaub machen: Eine Ferienwohnung mit schönen Kacheln, alten Türen, vielen antiken Details und einem verwunschenen Garten lädt zu nordfriesischen Ferien ein.

Keikes Hüs, Saskia Ruth, Bideelen 17, 25946 Norddorf / Amrum, Tel. 04682/961574, http://www.saskia-ruth.de">www.saskia-ruth.de

Klönschnack im Konfirmandenzimmer: Altes Pastorat auf Föhr

Der Grundstein für das "Alte Pastorat" wurde um das Jahr 1680 gelegt, bis 1969 beherbergte es die Pastoren der Kirche St. Laurentii und teilweise die Seefahrerschule. Heute ist das älteste Haus in Süderende, einem von Föhr schönsten Friesendörfern, ein 4-Sternehotel. In stilvoll gestalteten Zimmern und Suiten genießen Gäste traditionell friesische Momente mit allen Annehmlichkeiten der Moderne. Alte Kacheln mit maritimen Motiven aus der Zeit des Walfangs, bequeme Sessel, ein Kachelofen und Antiquitäten laden Urlauber im gemütlichen Konfirmandenzimmer zu einem Klönschnack ein. Bei sommerlichen Temperaturen lädt der Pfarrhausgarten zum Frühstück oder Abendessen ein. Preise: ab 60 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Landhaus Altes Pastorat, 25938 Süderende / Föhr, Tel. 04683/226, info@landhausaltespastorat.de, http://www.landhaus-altes-pastorat.de">www.landhaus-altes-pastorat.de

Exklusiv unter Reet residieren in Kampen auf Sylt

In Kampen auf Sylt bilden Beschaulichkeit und Exklusivität jenes charmante Flair, das seit fast einem Jahrhundert Gäste aus Kunst, Kultur und Wirtschaft fasziniert. Hier liegt das liebevoll restaurierte ehemalige Kapitänshaus Ahrenshoop, das friesische Behaglichkeit und geschmackvolles Ambiente perfekt vereint.

Auf anspruchsvolle Genießer warten romantische Stuben, gemütliche Salons und stilvoll ausgestattete Suiten und für Individualisten ist die "Butze Piratennest" unterm Ostgiebel mit eigenem Aufgang genau der richtige Ort, um die Gedanken zu neuen Ufern schweifen zu lassen. Preise auf Anfrage.

Informationen und Buchung: Haus Ahrenshoop, Tel. 0170/3021536, hausahrenshoop@gmx.de, http://www.haus-ahrenshoop.de">www.haus-ahrenshoop.de

Familien-Yoga und vegetarische Köstlichkeiten im Reethof bei Büsum

Auf einer Warft am Deich liegt der 250 Jahre alte Reetdachhof "Haus am Watt", der heute als gemütliche Pension mit großzügigen Zimmern und Appartements, frisch gebackenen Brötchen, Eiern von eigenen Hühnern und vegetarischen 3-Gänge-Abendmenüs einlädt. In nur einem Kilometer Entfernung wartet die einzigartige Welt des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer auf Entdecker. Familien können in der Idylle zwischen Büsum und St. Peter-Ording entspannte Ferientage genießen - und sogar gemeinsam Yoga lernen. Bei den 7tägigen "Yogaferien für Familien" unterweist ein indischer Yogalehrer die Großen in die Kunst der uralten Lehre, während die Kleinen ganz spielerisch Kinderyoga-Unterricht im Garten oder Seminarraum erhalten.

Übernachtungspreise im Haus am Watt: ab 49 Euro pro Person. Informationen und Buchung: Haus am Watt, Tel. 04833/1811, info@hausamwatt.de, http://www.hausamwatt.de">www.hausamwatt.de.

Urlaub im "Landsende" auf Hallig Hooge

Allein mit Wind, Wellen und Meer - näher als auf einer Hallig mitten im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer können Urlauber der Natur nicht kommen. Auf Hallig Hooge lädt das mehr als 300 Jahre alte Reetdachhaus "Landsende" in die blaue oder grüne Wohnung ein. Beide Ferienwohnungen liegen direkt unterm Reetdach auf dem ehemaligen Heuboden und haben Aussicht auf die Nordsee, die umliegenden Halligen und Inseln. Gäste genießen hier eine einzigartige Mischung aus traditioneller Hallig-Einrichtung und höchstem Komfort in der Ausstattung. Grundreinigung, Handtücher, Bettwäsche, Kurtaxe und der Transfer von und zu den Schiffen sind inklusive, Frühstück in der "Döns" kann dazu gebucht werden. Preis: ab 50 Euro / Nacht.

Informationen und Buchung: Haus am Landsende, Tel. 04849/9111, landsende@hooge.de, http://www.landsende.de">www.landsende.de

Allein auf weiter Warft: Peterswarft in Ockholm

Friesischer geht's nicht: Direkt hinterm Deich in der Nordfriesischen Marsch liegt die Peterswarft. Das typische Friesenhaus mit Reetdach wurde ab 1775 gebaut und steht allein auf einer Warft. Diese künstlich aufgeschütteten Erdhügel schützen die Bewohner und ihre Häuser an der Nordseeküste bei Sturmfluten. In der etwa 70 Quadratmeter großen Ferienwohnung genießen Urlauber die Atmosphäre eines nordfriesischen Bauernhofes - klassische Sprossenfenster geben den Blick auf den großzügigen Bauerngarten und die Weite Nordfrieslands frei, im großen Wohnzimmer knarrt der Dielenboden und Antiquitäten erzählen von der Geschichte des Hauses. Auch die Peterswarft mit der leuchtend blauen Friesentür war schon im Film zu bewundern: Hier verliebte sich in "Fünf Tage Vollmond" Tatort-Kommissar Klaus J. Behrendt in eine Nordfriesin. Preis: ab 40 Euro pro Nacht.

Ferienwohnung Peterswarft, Koogstraße 1, 25842 Ockholm, Tel. 04674/1461, wilma.ingwersen@tonline.de, http://www.peterswarft-nordsee.de">www.peterswarft-nordsee.de

Ferien á la Großbauer im Haubarg

Typisch für die Halbinsel Eiderstedt sind die imposanten Haubarge, die von Holländern vor rund 300 Jahren für die wohlhabenden Landwirte der Gegend gebaut wurden. Das riesige Dach eines solchen Bauernhofes wird von vier, sechs oder acht Ständern getragen und beherbergte Menschen und ihre Tiere. Im sogenannten "Vierkant" lagerte früher das Heu - bis unter den Giebel aufgestapelt und gab dem "Heuberg" seinen Namen. Unter Eiderstedts hohem, weiten Himmel gibt es noch etwa 50 erhaltene und wunderschön sanierte Haubarge, die Romantik und Behaglichkeit ausstrahlen.

Das Angebot "Haubarg-Spezial" lädt zwei Personen ab 280 Euro für eine Woche in eine 3- oder 4-Sterne Wohnung unterm Reetdach ein.

Informationen und Buchung: Tourismus Zentrale Eiderstedt, Tel. 04862/469, urlaub@tzeiderstedt.de, http://www.tz-eiderstedt.de">www.tz-eiderstedt.de

Watt'n Fitmacher: Thalasso unter Reet in der Husumer Bucht

Direkt an der Nordsee, am Nationalpark Wattenmeer, liegt gut geschützt hinterm Deich das reetgedeckte Lundenbergsand Hotel. In herrlicher Alleinlage können Gäste hier im Panorama-Pool oder am Kaminfeuer relaxen und wohltuende Anwendungen mit den natürlichen Wirkstoffen des Meeres genießen - zum Beispiel ein Nordseeschlick-Dampfbad. Dieses unvergessliche Schlickbaderitual wird mit einer verwöhnenden Pflegemassage gekrönt.

Leistungen: 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet, 5 x "wellfit" Dinner, 1 Meersalz-Ganzkörperpeeling mit Algenpackung, 1 Nordseeschlick-Dampfbad Ritual mit einer vitaminreichen Balsammassage, 1 Sprudelwanne mit einem entschlackendenbasischen Salzbad, 1 mineralisierender Frucht-Cocktail, Bademantel, Badeslipper und Handtücher für das "Watt'n Spa", freie Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Dampfbad. Preis: ab 489 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Informationen und Buchung: Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH, Tel: 04841-898787, info@husumtourismus.de, http://www.husum-tourismus.de">www.husum-tourismus.de

Viele weitere Geheimtipps und alle Informationen zum Urlaub an der nordsee* Schleswig-Holstein bei der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, Tel. 01805/066077 (€ 0,14/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. € 0,42/Min.), info@nordseetourismus.de, http://www.nordseetourismus.de">www.nordseetourismus.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.