Niedersachsen setzt auf digitale Medien

Bündelung der Aktivitäten in der Geschäftsstelle „Digital Cluster Management“ bei nordmedia

(lifePR) ( Hannover, )
Niedersachsen setzt als Motor für Wachstum und Beschäftigung auch auf Maßnahmen im Bereich der digitalen Medien. Die bisherigen Aktivitäten werden bei nordmedia, der Mediengesellschaft der Länder Niedersachsen und Bremen, gebündelt und um weitere Initiativen ergänzt. „Mit der Gründung der Geschäftsstelle „Digital Cluster Management“ werden die Weichen für die digitale Zukunft gestellt“ erläutert nordmedia-Geschäftsführer Thomas Schäffer.

Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr wird die Geschäftsstelle „Digital Cluster Management“ bei nordmedia die Vorbereitung, den Aufbau und das Management von Netzwerken in neuen Entwicklungsfeldern der IT- und Medienwirtschaft übernehmen. „Mit diesen Maßnahmen für die digitale Wirtschaft wird die Wettbewerbsfähigkeit der niedersächsischen Medien- und IT Wirtschaft verbessert und der Medienstandort gestärkt“, erklärt Thomas Schäffer. Die Projektleitung und das Clustermanagement übernimmt der Referent der nordmedia-Geschäftsführung Sebastian Wolters.

Im Bereich der digitalen Medienentwicklung ist nordmedia bereits erfolgreich tätig: Die Veranstaltung „Hands on HD - Workshop & Netzwerk“ begleitet seit 2002 neue Entwicklungen in der digitalen Filmproduktion und ist in ihrer Art europaweit einmalig. Erstmalig in 2007 wurde für die Unterhaltungssoftware-industrie die Workshop- & Netzwerk-Veranstaltungen „Game Focus Germany“ und „Serious Games Conference“ angeboten. Diese Aktivitäten werden um weitere Initiativen aus den Bereichen Mobile-TV, Animation und Streaming ergänzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.