Silvester am Inari See

Den Jahreswechsel in Finnisch Lappland erleben

Nordlichter über dem Hotel © Hotel Inarin Kultahovi (lifePR) ( Elmshorn, )
Hoch oben im Norden Finnisch Lapplands befindet sich der kleine Ort Inari. Direkt am Fluss, der in den Inari See mündet, liegt das familiär geführte Hotel Inarin Kultahovi. Das Hotel wurde bereits im Jahr 1937 gegründet und legt besonderen Wert auf die Erhaltung der Ursprünglichkeit der Gegend und des kulturellen Erbes der Sami. Sowohl Zimmer ohne Sauna als auch solche mit eigener Sauna sind vorhanden und runden die Gemütlichkeit des Hotels ab.

Am Silvesterabend wird ein volles Programm geboten, das neben dem 4-Gänge-Silvestermenü aus Sami Musik, Tanz und einem Feuerwerk um Mitternacht besteht.

Um die Woche in Inari noch spannender und erlebnisreicher zu machen, bieten wir zahlreiche Aktivitäten an, die auf Wunsch zur Reise hinzugebucht werden können. Sei es eine Hunde- und Motorschlittentour, eine Schneeschuhwanderung oder eine Fahrt mit dem Rentierschlitten – in Inari findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

Wer die Gegend lieber auf eigene Faust erkunden möchte, dem empfehlen wir vor allem einen Blick in den Himmel zu nachtschlafender Zeit. In dieser Zeit zeigen sich die am Himmel tanzenden Polarlichter am liebsten.

Leistungen: Linienflug, 6 Übernachtungen inkl. Halbpension, Transfer ab/bis Flughafen Ivalo

Termin: 28.12.2018 – 03.01.2019

Preis pro Person: ab 1.335,00 EUR
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.