Rundreise zu den Ostseemetropolen

Kopenhagen, Stockholm, Helsinkki, Tallin, Riga und viel Meer

Jugendstil in Riga © Leons Balodis
(lifePR) ( Elmshorn, )
Sie reisen im Laufe des Tages ganz entspannt in Kiel an, gehen an Bord der Stena Line und sind am nächsten Morgen in Göteborg. Vorbei zwischen den beiden größten Seen, interessanten Kleinstädten und weiten Wäldern erreichen Sie Stockholm. Die liebenswerte Großstadt zwischen Ostsee und Mälaren See bietet zu viel für einen Tag, weshalb Sie auch erst zwei Tage später mit einer der größten Ostseefähren die königliche Hauptstadt Richtung Helsinki verlassen werden. Genießen Sie die knuffelige Großstadt mit ihrem Charme, bevor Sie die kurze Fährfahrt ins Baltikum bringt. Tallin, mit sehr viel erhaltener mittelalterlicher Baukunst, begrüßt Sie. Sie tauchen in eine andere Welt ein. Hier treffen Tradition und Moderne aufeinander. Wohl nur wenige Länder Europas sind so Innovativ in der Anwendung moderner Medien wie die Esten. In Lettland wartet eine weitere Besonderheit auf Sie. Die Kulturhauptstadt aus 2014 hat die wahrscheinlich größte Jugendstil Architektur Europas vorzuweisen - und an den Sommerabenden ist sie eine der pulsierendsten Städte des Nordens.

Von Riga bringt Sie die Nachtfähre wieder nach Stockholm und die Strecke führt entlang der Ostküste Schwedens über die alte Hansestadt Kalmar bis in die drittgrößte Stadt des Landes: Malmö. Am nächsten Tag können Sie noch Kopenhagen besuchen, bevor die Tagesfähre Sie wieder in Deutschland an Land bringen wird.

Leistungen: 3 Nachtfähren inkl. Kabine, 7 ÜFN in guten Mittelklassehotels, 2 Tagesfähren, ausführliche Reiseunterlagen.

Termine: 45 Termine zwischen Juni und September 2016
Preis pro Person: ab 952,-- € im Doppelzimmer
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.