Erlebnis Polarhimmel

Auf Stippvisite in Finnisch Lappland

Das Aurora Chalet © Santa's Hotel Aurora (lifePR) ( Elmshorn, )
Wer auf der Suche nach dem sagenumwobenen Polarlicht ist, ist in Finnisch Lappland genau richtig. Im kleinen Ort Luosto fernab von den künstlichen Lichteinflüssen der Städte hat man eine freie Sicht auf den nächtlichen Himmel und kann, mit ein bisschen Glück, die faszinierenden am Himmel tanzenden Farbbänder beobachten. Das Santa’s Hotel Aurora ist, wie sein Name bereits verrät, bestens ausgerüstet auf die Sichtung von Polarlichtern: Sämtliche Zimmer des Hotels sind in Richtung Norden ausgerichtet und verfügen über extra große Fenster. Außerdem erhält der Gast am Anreisetag einen kleinen Pieper, der ihn darauf aufmerksam macht, wenn Polarlichter am Himmel zu sehen sind. Wenn sich das Nordlicht also zeigt, besteht in Luosto gar nicht die Möglichkeit es zu verpassen.
Neben Standard und Superior Zimmern mit Sauna oder mit Sauna und Kamin, bietet das Hotel auch beheizte Glasiglus als Übernachtungsmöglichkeit an. Von hier aus hat man freie Sicht auf den nachtschwarzen Himmel und kann die Polarlichter in wohliger Wärme genießen.
Um den Aufenthalt abzurunden, werden zahlreiche Aktivitäten angeboten, die zur Reise hinzu gebucht werden können. Sei es eine Motor- und Hundeschlittenfahrt, eine Schneeschuhwanderung oder ein Besuch bei den Rentieren – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Leistungen: Linienflug, Transfers, 3 Übernachtungen im Santa’s Hotel Aurora, viele Aktivitäten zubuchbar, Verlängerung möglich

Termine:
1. – 22. Dezember 2017, täglich
2. Januar – 18. März 2018, täglich

Preis pro Person: ab 990,00 EUR
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.