Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 40665

15 Jahre Night Star Express

Von Menschen und Visionen

(lifePR) (Unna, ) Visionen Wirklichkeit werden zu lassen, hängt von einer klaren Zielorientierung der eigenen Leistungsfähigkeit und den geeigneten Rahmenbedingungen ab. Bei der Umsetzung ist die Leidenschaft und Kompetenz der handelnden Personen gefragt. All das hat es in den letzten 15 Jahren innerhalb des Night Star Express-Netzwerkes gegeben und zum Erfolg der heutigen "First-Class"-Nachtexpress-Dienstleistung maßgeblich beigetragen.

Im Mai 1993, genau vor 15 Jahren, haben sich acht Transportdienstleister zum Netzwerk Night Star Express zusammengeschlossen. Sie hatten das Ziel, im Verbund ihr logistisches Know-how und ihre Erfahrungen zusammen zu führen, um den Anforderungen des sich rasant entwickelnden KEP-Marktes gerecht zu werden. Schwerpunkt der gemeinsam eingeschlagenen Strategie war und ist die Orientierung am Kunden, der mit dem Angebot von Mehrwertdiensten und individuellen Branchenlösungen bedient werden sollte. Der Aufbau eines eigenständigen Netzwerkes für dieses spezielle Produkt ermöglichte eine umfassende Dienstleistungspalette. Bewusst wählte man den Zusammenschluss gleich berechtigter Partner. Mit dem Angebot individueller, auf den Kunden zugeschnittener Transportlösungen, die von Standards abweichen, kann die Kooperation so zuverlässig und kompetent agieren und gleichzeitig eine wachsende Nachfrage befriedigen.

Vorsprung sichern

Immer mehr Unternehmen machen die Nacht zum festen Bestandteil ihrer Beschaffungs- und Servicelogistik und sichern sich über den Nachtexpress einen deutlichen Vorsprung im Tagesgeschäft. So verwundert es nicht, dass Nachtexpress-Dienstleister über ähnlich ausgeprägte Servicemerkmale verfügen, wie Express-Unternehmen, die "tagaktiv" sind. Direktfahrten, Sendungsverfolgung oder Mehrwertdienste wie das Retourenmanagement, Wochenendzustellung, Mehrweglogistik, um hier nur einige zu nennen, gehören mittlerweile zum Standard des Dienstleistungs-Portfolios. Dennoch gibt es einen elementaren Unterschied, der die Nachtzustellung eher zum Stammkunden-, als zum adhoc- oder Saison-Geschäft werden lässt: Zum Zeitpunkt der Auslieferung liegen die Empfänger in aller Regel noch im Bett. Die Lieferung erfolgt bis spätestens morgens um acht (vielfach erheblich eher) an exakt definierte Orte wie z.B. in den Kofferraum eines Servicefahrzeuges, eine Lagerhalle, in Garagen oder in Depotboxen. Zu diesem Zweck bekommt Night Star Express von den Empfängern der Kunden einen Schlüssel für diese Zustellorte. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Ware diebstahlsicher zugestellt wird und unbeschädigt bleibt, bis der Empfänger sie morgens bei Arbeitsbeginn übernimmt.

Nirgendwo spielt Vertrauen eine größere Rolle als im Nachtexpress-Geschäft. Weil die übliche quittungsbezogene Zustellung entfällt, ist es nur durch eine qualitativ extrem hochwertige Spitzenleistung möglich, das Vertrauen der Kunden zu erwerben und langfristig an sich zu binden. Um das Vertrauen in die Nachtexpress-Dienstleistung zu stärken, bilden elektronische Empfangsbestätigungen, die an den Auslieferorten generiert werden, eine optimale Ergänzung und machen sie transparenter.

Pluspunkte für die Vertrauensbildung

Ein Plus für die vertrauensvolle Zusammenarbeit sieht Night Star Express Geschäftsführer Matthias Hohmann in der regionalen Kompetenz der Partner. "Flexibilität, Schnelligkeit und Kundennähe zählten zu Beginn der Nachtexpress-Tätigkeit genauso wie heute zu den Selbstverständlichkeiten im täglichen Geschäft mit den Kunden. Unsere Gesellschafter sind darüber hinaus auch immer aktiv in das operative Geschäft involviert, d. h. es gibt keine Geschäftsanteile ohne eigenes Engagement. Hieraus entsteht eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale, die den Erfolg einer Kooperation ausmacht: Die persönliche Betreuung der Kunden vor Ort und die Vorteile eines Unternehmer-Unternehmens. Notwendige Anpassungen des Systems und Investitionen werden vor Ort getätigt, so können wir jederzeit auf die Anforderungen des Marktes schnell und flexibel reagieren."

"First Class" - Nachtexpress

Maximale Sorgfalt, Kompetenz und zuverlässige Qualität. Dienstleistung ohne Wenn und Aber, das hat sich das seit 15 Jahren auf dem Markt befindliche Unternehmen auf die Fahne geschrieben. Sehr zufrieden ist Night Star Express mit dem Geschäftsergebnis des vergangenen Jahres. Die transportierte Menge an Nachtexpress-Sendungen konnte auf rund 3 Mio. Sendungen gesteigert werden. Die positive Entwicklung führt Matthias Hohmann auf die konsequente Qualitäts- und Wachstumsstrategie zurück. "Night Star Express ist aus eigener Kraft gewachsen und exzellent aufgestellt, zusätzlich wurde der Versand in das europäische Ausland weiter ausgebaut. Für das Geschäftsjahr 2008 haben wir uns erneut eine deutliche Steigerung des Sendungsvolumens vorgenommen. Dabei setzen wir immer wieder auf Qualität. In diesem Segment sind wir hervorragend positioniert und durch den Slogan "First Class" - Nachtexpress wird unsere Qualitätsphilosophie, die wir täglich leben, noch deutlicher nach außen kommuniziert. Wir bieten unseren Kunden umfassende Nachtexpress- und Logistikleistungen aus einer Hand, die uns auch zukünftig einen Platz auf den vorderen Rängen im Nachtexpress sichern wird," betont Hohmann.
Diese Pressemitteilung posten:

Night Star Express GmbH Logistik

Night Star Express - ein Zusammenschluss von acht mittelständischen Speditionen - agiert seit der Gründung im Jahr 1993 bundesweit im Bereich der Nacht-Zustelldienste. Der systemgeführte Nachtexpress holt die Kundensendungen bis zum späten Nachmittag ab und stellt diese in der folgenden Nacht bis spätestens acht Uhr (vielfach erheblich eher) quittungslos innerhalb Deutschlands zu.

Nachtexpress-Dienstleister machen die Nacht zum Tag und damit zu einer wertvollen Zeitreserve für Produktions- und Servicebetriebe. Trotz der Situation, dass sie über ähnlich ausgeprägte Servicemerkmale wie "tagaktive" Express-Unternehmen verfügen, gibt es doch einen elementaren Unterschied, der die Nachtzustellung eher zu einem Stammkunden- als zum adhoc - Geschäft werden lässt: Zum Zeitpunkt der Auslieferung liegen die Empfänger vielfach noch im Bett. Beliefert werden vorher exakt definierte Orte wie der Kofferraum des Servicefahrzeuges, die Lagerhalle oder Depotboxen, zu denen über die Herausgabe von Schlüsseln seitens des Empfängers direkter Zugang besteht. Für die Empfänger der Sendungen besteht daher der Vorteil, keine Personalkapazitäten für die Warenannahme vorhalten zu müssen. Eine Zusammenarbeit, die auf Vertrauen und Qualität beruht.

Night Star Express Produktportfolio
- nightstar BOX
- nightstar DEPOT
- nightstar DIRECT
- nightstar DUALWAY
- nightstar EUROPE
- nightstar LOGISTIC SERVICES
- nightstar PROCURE
- nightstar RETOUR
- nightstar SEVEN

nightstar TRACKING nightstar WEEKEND

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer