Montag, 18. Dezember 2017


Niedersächsische Landesforsten warnen vor Betreten der Wälder

Braunschweig, (lifePR) - Die Niedersächsischen Landesforsten warnen davor, auch nach Abflauen des Herbststurms „Herwart“ die Wälder zu betreten.

Es besteht auch jetzt noch die Gefahr herabfallender Äste und umstürzender Bäume.

Die Landesforsten beginnen nun mit der Schadensaufnahme und den Aufräumarbeiten. Die Mitarbeiter der Landesforsten sind bemüht, die Schäden schnellstmöglich zu beseitigen. Hierbei steht die Sicherheit der Waldbesucher und Mitarbeiter an erster Stelle. Deshalb warnen die Landesforsten davor, die Wälder zu betreten. Sie bitten um Verständnis, dass die Beseitigung der Sturmfolgen noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer