Ein Rausch an Farben und Düften - Milder Winter und warmer Frühling verzaubern den WeltWald Harz

Im Waldgarten der Niedersächsischen Landesforsten startet die Blüte zwei Wochen früher

Ein Rausch an Farben und Düften - Milder Winter und warmer Frühling verzaubern den WeltWald Harz (lifePR) ( Bad Grund, )
Die Blüte der Bäume und Sträucher im WeltWald hat zwei Wochen früher als gewöhnlich begonnen. Grund hierfür ist der milde Winter und ein warmer Frühling mit wenig Frost. Darauf macht jetzt Revierförster Dietmar Mann aufmerksam. Der Förster betreut das Arboretum der Niedersächsischen Landesforsten bei Bad Grund. Der WeltWald Harz beheimatet rund 600 verschiedene Baum- und Straucharten und ist einer der größten Waldgärten in Deutschland. Die Blüte von Rhododendron, Hibiskus, Magnolie oder asiatischen Gehölzen lockt jährlich viele tausend Besucher in das weitläufige Gelände. "Wer seinen Ausflug zu Pfingsten plant, verpasst in diesem Jahr eine besonders intensive Blühte, die schon begonnen hat", sagt Dietmar Mann. "In dem Blütenmeer kommt nicht nur das Auge der Spaziergänger voll auf seine Kosten. Die exotischen Gerüche der verschiedensten Pflanzen verwandeln den WeltWald Harz in einen Garten der guten Düfte", beschreibt Mann sein Kleinod im Landkreis Osterode.

Wer den sanften Naturgenuss verbinden möchte mit sportlicher Betätigung hat hierzu vom 10. bis 11. Mai Gelegenheit. An dem Wochenende bieten die Niedersächsischen Landesforsten ihren diesjährigen Nordic-Walking-Blütenlauf an. Auf vier geführten Touren erläutern die Veranstalter Wissenswertes über das einmalige Waldgebiet, seine Pflanzen und seine Entstehungsgeschichte.

Mehr Info unter: http://www.weltwald-harz.de/index.php?id=1778
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.