Wolkenloser Konjunkturhimmel: Rekordsommer für Ostbayerns Handwerk

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Der Geschäftsklima-Index im ostbayerischen Handwerk erreichte neue Höchstwerte – auch in den Handwerken für den gewerblichen Bedarf / Foto: obx-news/Fotolia (lifePR) ( Regensburg, )
Mehr Aufträge, mehr Investitionen, mehr Einstellungen: Die Stimmung bei den rund 37.000 Handwerksbetrieben in Niederbayern und der Oberpfalz ist aktuell so gut wie seit Jahren nicht. Immer mehr Unternehmen können jedoch offene Stellen nicht besetzen.

Bestwerte bei den Aufträgen und beim Ausblick auf die nächsten Monate: Ostbayerns Handwerk meldet für viele Branchen derzeit Rekordwerte beim Geschäftsklima, unter anderem für das Bauhauptgewerbe, das Ausbaugewebe und die Handwerke für den gewerblichen Bedarf. Insgesamt erreichte der Geschäftsklima-Index der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz einen Wert von 53 Punkten. Das ist nach den Worten von Bereichsleiter Alexander Stahl das zweitbeste Quartalsergebnis seit dem Jahr 1990. Ostbayerns Handwerk beschäftigt in rund 37.000 Mitgliedsbetrieben rund 206.000 Menschen und erwirtschaftet pro Jahr knapp 26 Milliarden Euro Umsatz.


Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.