Vom 8. bis 10. Dezember: Bayerns größte Oldtimer-Messe erwartet 30.000 Besucher

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Foto: obx-news/Staedele
(lifePR) ( Nürnberg, )
Auf deutschen Straßen sind mehr historische Fahrzeuge unterwegs als je zuvor: Rund 380.000 Oldtimer sind mittlerweile in Deutschland zugelassen, mehr als 70.000 davon in Bayern. Die Nürnberger Messe wird in diesem Jahr zum zweiten Mal wichtigster Treffpunkt für Liebhaber und Experten alter Fahrzeuge im Freistaat: bei Bayerns größter Oldtimer-Messe, der Retro Classics Bavaria. Sie findet vom 8. bis 10. Dezember statt. Die Organisatoren rechnen mit mehr als 30.000 Besuchern, 20 Prozent mehr als bei der Premiere im vergangenen Dezember. Sammler und Liebhaber historischer Fahrzeuge erwarten an den drei Messetagen mehr als 400 Aussteller auf einer Fläche von rund 40.000 Quadratmetern. Mehr Infos: www.retro-classics-bavaria.de

Diese und weitere lesestarke Reportagen mit Fotos in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.