Uschi Glas ist neue „Botschafterin Niederbayerns“

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Das Bild zeigt „Botschafterin“ Uschi Glas gemeinsam mit Bezirkstags- und Regierungspräsident Niederbayerns, Olaf Heinrich (links) und Rainer Haselbeck. Foto: obx-news/Bezirk Niederbayern/Karin Stempfhuber (lifePR) ( Landshut, )
Mit 20 Jahren zog sie ins große München, um dort als Sekretärin zu arbeiten, vor allem aber, um ihren Traum von der Schauspielerei wahr werden zu lassen. Doch ihre niederbayerischen Wurzeln hat die heute 73-Jährige bis heute nicht vergessen: Film- und Fernsehschauspielerin Uschi Glas ist künftig als offizielle „Botschafterin“ ihrer Heimatregion Niederbayern unterwegs. Bezirkstagspräsident Olaf Heinrich überreichte ihr jetzt in Straubing die offizielle Ernennungsurkunde für den „diplomatischen Dienst“ im Auftrag der Heimat. Uschi Glas, die 1944 in Landau an der Isar (Kreis Dingolfing-Landau) als jüngstes von vier Kindern zur Welt kam, gehört damit künftig zu einem Netzwerk von 130 ehrenamtlichen Niederbayern-Botschaftern. Das Ziel: Stärken und Potenziale der Region zu transportieren; Entscheider und Multiplikatoren auf Niederbayern aufmerksam zu machen.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.