Uhren für die Ewigkeit

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Foto: obx-news/Georg Rauscher Turmuhrenfabrik GmbH (lifePR) ( Regensburg, )
Ein Regensburger Handwerksbetrieb fertigt "Riesen-Uhren" für die Türme dieser Welt. 2020 feiert das Traditionsunternehmen seinen 100. Geburtstag.

Ob Aserbaidschan, Südafrika, Japan oder Neuseeland - auf Kirchtürmen rund um den Globus ticken Uhren aus Ostbayern. Die Regensburger Traditions-Manufaktur Rauscher ist der älteste Turmuhren-Hersteller Bayerns und liefert seine Handwerkskunst in alle Welt. Im nächsten Jahr feiert das Unternehmen seinen 100. Geburtstag: Seit 1920 baut der Familienbetrieb Uhren mit kunstvoll verzierten Ziffernblättern von bis zu mehreren Metern Durchmesser. Neben der Meisterschaft in traditioneller Uhrwerks-Technik ist Rauscher auch ein Pionier der modernen Zeitmessung: Schon 1978 stattete der Handwerksbetrieb Regensburg als erste Stadt Deutschlands mit einer funkgesteuerten Uhrenanlage aus.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.