Niederbayern: Charmeoffensive für Hollywood

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Die beliebte ARD-Serie „Um Himmels willen“ wird in Landshut gedreht / Foto: obx-news/ Tourismusverband Ostbayern (lifePR) ( Landshut, )
Die neue Initiative "Filmregion Niederbayern" will nationale und internationale Produktionen anlocken.

Niederbayern ist für Film- und Fernsehschaffende schon heute kein unbekanntes Terrain: Der Tross der ARD-Erfolgsserie "Um Himmels Willen" dreht regelmäßig in Landshut, Frontenhausen im Landkreis Dingolfing bildet die Kulisse für die beliebten Eberhofer-Krimis und das Forsthaus Falkenau entstand einst vor allem in Ortenburg im Landkreis Passau sowie an verschiedenen Orten im Bayerischen Wald. Die Niederbayern sind überzeugt: Da geht noch mehr. Künftig will die Region ihr Potenzial bündeln, um den Weg Niederbayerns auf die nationalen Fernsehschirme und Kinoleinwände zu forcieren. "Es geht darum, weg vom Zufallsprinzip zu kommen hin zum strategischen Arbeiten", sagt Anja Metzger. Sie leitet die Film Commission Bayern, die erste Informations- und Anlaufstelle für nationale und internationale Produktionsfirmen.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.