Neuer Gästerekord 2016: Regensburg ist erstmals „Millionen-City“

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Regensburg erfreut sich dank Sehenswürdigkeiten wie seiner berühmten Steinernen Brücke, der historischen von der UNESCO als Weltkulturerbe geadelten Altstadt und einem positiven Lebensgefühl bei Touristen aus dem In- und Ausland immer größerer Beliebtheit. Foto: obx-news/RTG/Agentur Fouad Vollmer
(lifePR) ( Regensburg - obx, )
Der Inlandstourismus boomt, die Amerikaner schätzen die 2000-jährige Reichsstadt zunehmend und auch immer mehr Österreicher und Italiener kommen. Zum ersten Mal übertrafen die Übernachtungszahlen 2016 die Millionengrenze. Die Zeichen stehen weiter auf Wachstum: 2018 eröffnen in Regensburg drei neue Hotels mit mehr als 400 Zimmern.

Regensburg erlebt seit seiner Ernennung zum UNESCO-Welterbe 2006 einen beispiellosen Touristenboom: Die Zahl der Gästeübernachtungen stieg in den vergangenen zehn Jahren um rund 50 Prozent und erreichte 2016 einen neuen Allzeitrekord von 1.064.094 Übernachtungen. Vor zehn Jahren lag die Zahl der Nächtigungen noch bei rund 700.000. Allein für das vergangene Jahr 2016 meldet das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung wieder ein Plus von 9,2 Prozent. Mit dem neuen Spitzenwert von 1,06 Millionen Übernachtungen übertraf Regensburg auch zum ersten Mal auch die symbolträchtige Millionenmarke.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.