Mitten in Bayern: Ein Wochenend-Ausflug in die römische Geschichte

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Foto: obx-news/Pieknik (lifePR) ( Bad Gögging, )
Bayerns größtes Römerfest im niederbayerischen Bad Gögging erwartet vom 11. bis 13. August wieder tausende Besucher. Gäste können in diesem Jahr auch selbst für drei Tage in die Rolle eines „Römers auf Zeit“ schlüpfen.

Mit historischen Gladiatoren-Schaukämpfen, Speerwurf-Vorführungen germanischer Krieger und Legionären in voller Rüstung will Bayerns größtes Römerfest bei Bad Gögging (Kreis Kelheim) in diesem Jahr seine Gäste in den Alltag von vor 2.000 Jahren entführen. Die dreitätige Zeitreise in die römische Vergangenheit findet in diesem Jahr vom 11. bis 13. August statt.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.