Meditation im Fahrradsattel: Auf dem neuen Kirchenradweg den Lärm der Welt vergessen

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Eine Fahrradtour weit weg vom Lärm der Welt: der neue Bad Füssinger Kirchenradweg bietet auf 30 Kilometern viel Sehenswertes und dazu (lifePR) ( Bad Füssing, )
"Radfahren ist Meditation in Bewegung", sagt der Psychologe und Bestseller-Autor Bert von Radau. Forscher der Universität Tübingen haben kürzlich in einer Studie nachgewiesen, dass Radfahren die Psyche stärkt und sogar Depressionen verhindern kann. In Bad Füssing können Fahrrad-Begeisterte die meditative Wirkung einer Fahrradtour jetzt intensiv erleben: auf dem neuen Kirchenradweg, der jetzt im Frühjahr offiziell eröffnet wurde. 

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.