Hundeschlitten-Abenteuer im Bayerischen Wald: "Führerschein" auf verschneiten Pfaden

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Thomas Gut betreibt im Bayerischen Wald Deutschlands erste Hundeschlitten-Schule. Der gelernte Diplom-Ingenieur hat sein Hobby zum Beruf gemacht / Foto: obx-news 
(lifePR) ( Frauenau - obx, )
Einen Autoführerschein macht mittlerweile fast jeder. Doch eine Meute von Huskys auf dem Schlitten durch den tiefen Schnee steuern - das will gelernt sein. In Deutschlands erster Hundeschlitten-Schule im Bayerischen Wald wird Naturfreunden die ungewöhnliche Art der Fortbewegung beigebracht. "Die Hunde hören auf jeden", versichert Thomas Gut, der in seinem Haus Waldschrat Gäste aus ganz Europa die Kunst der Schlittenführung lehrt.

"Ich bin am liebsten den ganzen Tag draußen", sagt Thomas Gut, und das ist er auch. Denn als Hundeschlitten-Lehrer schult er von Oktober bis März über 100 Gäste pro Jahr im Umgang mit Tier und Gerät. Seine Schüler kommen aus allen Altersklassen und Berufen und nicht nur aus Deutschland. "Das geht Querbeet", sagt Gut. Ob nur zum Schnuppern für ein Wochenende oder gleich fünf Tage am Stück, das Haus Waldschrat hat vielfältige Urlaubsangebote.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.