Gäubodenvolksfest in Straubing: Manfred Weber eröffnete das "schönste Volksfest der Welt"

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Der lange als künftiger EU-Kommissionspräsident gehandelte Europaabgeordnete Manfred Weber eröffnete das diesjährige Gäubodenvolksfest, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1812 zurückreichen. Mit im Bild: Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr (re.) und Landrat des Landkreises Straubing-Bogen, Josef Laumer (li.) Foto: obx-news/Fotowerbung Bernhard (lifePR) ( Straubing, )
Straubing soll künftig bei seinem Weg zur "Modellstadt" für Biotechnologien und nachwachsende Rohstoff noch stärker von europäischen Fördergeldern profitieren, versprach der Europaabgeordnete Manfred Weber bei der Eröffnung des Fests. Bis zum 19. August werden rund 1,4 Millionen Besucher erwartet.

Der lange als künftiger EU-Kommissionspräsident gehandelte Europapolitiker Manfred Weber hat am Samstag das diesjährige Straubinger Gäubodenvolksfest eröffnet. Die Rede des aus Niederbayern stammenden Fraktionschefs der Christdemokraten im EU-Parlament war eine Liebeserklärung an die Gastgeberstadt: "Heute hier zu stehen ist eine Auszeichnung für mich, denn dieses Fest ist etwas ganz Besonderes", sagte Weber in seiner Eröffnungsrede vor 3.000 Gästen in einem der sieben Festzelte. 

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.