Eine duftende „Seifenoper“ aus Ostbayern

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Das ostbayerische Ehepaar Röska hat ein Hobby zum Geschäft gemacht und mischt mit handgemachten Seifen den deutschen Markt auf. Foto: obx-news (lifePR) ( Fensterbach, )
Ein Oberpfälzer Ehepaar hat sein Hobby zum Geschäft gemacht – und mischt mit handgemachten Natur-Seifen den deutschen Markt auf.

Hollywood hätte das Drehbuch für diese ostbayerische „Seifenoper“ schöner nicht schreiben können: Ein promovierter Physiker und eine studierte Romanistin kehren nach Jahren in den Vereinigten Staaten in ihre ostbayerische Heimat zurück und erschaffen im Keller ihres Einfamilienhauses mit Utensilien aus dem Baumarkt ihre eigene Seifensiederei. Aus dem Steckenpferd der zwei experimentierfreudigen Eheleute wird in kurzer Zeit eine Erfolgsgeschichte der besonderen Art. Die exklusiven Spezialitäten von der Schokoladenseife mit Kakaobutter bis hin zur Seife mit Ziegenmilch sind nicht nur in Deutschland ein Renner, sondern finden auch in Übersee immer mehr begeisterte Anhänger.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.