„Bayerwald-Kämpfer“ lassen die Säbel rasseln

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Foto: obx-news/Weishäupl (lifePR) ( Freyung, )
Packende Schwertkämpfe mit rasselnden Säbeln sind jedes Jahr der Höhepunkt, wenn die Bewohner des Städtchens Freyung im Bayerischen Wald am ersten Septemberwochenende bei einem großen Schlossfest das Rad der Zeit zurückdrehen. Rund ein Dutzend wagemutige Mitglieder zählt die Schwertkampfgruppe „Mortiferr“ des Historischen Vereins, der seit 20 Jahren das dreitägige Event organisiert. Vom 31. August bis 2. September wird in diesem Jahr rund um das mehr als 800 Jahre alte Schloss Wolfstein gelebt, gearbeitet, gehandelt und gefeiert wie im 17. Jahrhundert.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.