Dienstag, 30. Mai 2017


Agnes-Bernauer-Festspiele 2015: Die Liebe in der Donau ertränkt

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

(lifePR) (Straubing - obx, ) Große Liebesgeschichte mit tragischem Ende: Rund 200 Darsteller nehmen Besucher in Straubing ab 19. Juni mit auf eine Zeitreise ins Mittelalter.

Die Traumhochzeit von Prinz William und Kate Middleton im britischen Königshaus ist nur ein Beispiel: Bürgerliche heiratet adeligen Thronfolger und viele Millionen begeisterter Zuschauer applaudieren dem Paar rund um den Globus. Vor über 500 Jahren ist es Albrecht III., damaliger Thronfolger des Herzogtums Bayern-München-Straubing, mit der Ehelichung seiner bürgerlichen Geliebten Agnes Bernauer weniger glücklich ergangen. Vater Herzog Ernst sah mit der unstandesgemäßen Verbindung seine Nachfolge gefährdet und ließ die Bernauer kurzer Hand in der Donau zu Straubing ertränken. Die tragische Liebesgeschichte bewegt viele Menschen bis heute und so wurde aus dem Drama ein Stück, das seit 1935 alle vier Jahre auf der Freilichtbühne im Hof des Herzog-Schlosses in Straubing aufgeführt wird. Am 19. Juni feiern die Agnes-Bernauer-Festspiele erneut Premiere.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Diese Pressemitteilung posten:

NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Mehr Infos: www. obx-news.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer