2016: Rekordergebnis für die Nürnberger Messe

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Halten die NürnbergMesse seit Jahren auf Erfolgskurs: die CEOs der NürnbergMesse Group (v.l.), Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann. Foto: obx-news/NürnbergMesse (lifePR) ( Nürnberg, )
Bei der Bilanzpressekonferenz kündigten die Manager für 2017 ein „Jahr der Weichenstellungen“ an / Im kommenden Jahr soll die neue Messehalle 3C die Attraktivität des Standorts nochmals steigern / Internationalität als wichtigster Wachstumstreiber

Die Nürnberger Messe hat 2016 das beste Geschäftsergebnis in ihrer Unternehmensgeschichte erzielt. Die beiden Geschäftsführer Peter Ottmann und Dr. Roland Fleck bezeichneten das Jahr 2016 jetzt bei der Jahrespressekonferenz (13.7.) als ein Jahr „historischer Meilensteine“ in der Geschichte des Messeplatzes: Nach den jetzt vorgelegten Zahlen erzielte die Gesellschaft einen Umsatz von rund 288 Millionen Euro. Erstmals übertraf das Unternehmen damit die Schallmauer von einer Viertelmilliarde Euro und steigerte das Ergebnis des bisherigen Rekordjahres 2012 (236 Mio. Euro Umsatz) um rund 22 Prozent.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.