20 Jahre „Formel-1-Feeling“ für Jedermann

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Die Rennstrecke in Deutschlands größter Go-Kart-Anlage bei Wackersdorf in der Oberpfalz verschafft jährlich 200.000 „Nachwuchs-Vettels“ ungefährlich hautnahes Formel-1-Feeling (Foto: obx-news/Prokart) (lifePR) ( Wackersdorf, )
Siegen wie Hamilton, Rosberg und Co. – Deutschlands größte Go-Kart-Anlage im oberpfälzischen Wackersdorf feiert ihren 20. Geburtstag. Sie begeistert jedes Jahr mehr als 200.000 Hobby-Rennfahrer.

Eigentlich sollte auf dem Gelände die atomare Wiederaufarbeitungsanlage für abgebrannte Kernbrennstoffe aus den deutschen Atomkraftwerken stehen. Es kam anders: Seit genau 20 Jahren knattern auf dem Areal im Taxöldener Forst nahe Wackersdorf stattdessen heiße Boliden über den Asphalt: Die Rennstrecke in Deutschlands größter Go-Kart-Anlage verschafft jährlich 200.000 „Nachwuchs-Vettels“ ungefährlich hautnahes Formel-1-Feeling. Zunehmend entdecken auch die großen Konzerne die motivierende Wirkung der Go-Karts. Manager namhafter Unternehmen, von Audi über McKinsey, Lufthansa, Red Bull oder Dunlop, liefern sich in Wackersdorf regelmäßig heiße Gefechte um den Platz auf dem Siegertreppchen.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.